// */
Anzeige
Anzeige
Wackersdorf: Rachelstraße wird saniert

Wackersdorf: Rachelstraße wird saniert

1 Minuten Lesezeit (272 Worte)

Wackersdorf. Das Straßenbauprogramm der Gemeinde läuft weiter. Jetzt ist die Rachelstraße auf dem Holzberg an der Reihe. In den nächsten Monaten werden Kanal- und Wasserleitungen als auch eine Speed-Pipe-Leitung neu verlegt. Begonnen wird mit dem ersten Bauabschnitt nächste Woche an der Einmündung der Frühlingstraße.

Anzeige

 

Sie ist ziemlich marode, ein Flickenteppich mit zahlreichen Senkungen, die Rachelstraße. Kontinuierlich wird die Prioritätenliste der in die Jahre gekommener Straßen abgearbeitet. Bei einer Anliegerversammlung informierte Bürgermeister Thomas Falter und Vertreter des Bauamtes, des zuständigen Ingenieurbüros Derori und der Baufirma Strabag über den Ablauf der Straßensanierung. Start ist in der kommenden Woche, wenn die Baustelle eingerichtet wird.

In den nächsten Tagen werden alle Anlieger eine Wurfsendung bekommen, in der sie nähere Informationen finden. Ab Montag, 10. September, werden die Bagger den Straßenkörper öffnen. Während des ersten Bauabschnittes werden die Anwohner zwischen der Frühling- und der Sommerstraße mit Einschränkungen rechnen müssen. In den folgenden Wochen beziehungsweise Monaten werden die unterdimensionierte Kanalleitungen und veraltete Gusswasserleitungen einschließlich der Hausanschlüsse erneuert. Für Glasfaserkabel wird ein Leerrohrsystem eingebracht. „Rückstauprobleme dürften dann der Vergangenheit angehören“, meinte Bürgermeister Falter.

Die Telefon-Freileitung soll nach dem Willen der Gemeinde ganz verschwinden. Danach beginnt der eigentliche Straßen-Erdbau. Wenn alles nach Zeitplan läuft, könnte schon Mitte Oktober die Asphalttragschicht aufgebracht werden.
Der Bauabschnitt 2, zwischen Sommer- und Fichtenstraße, könnte voraussichtlich Anfang November fertig sein und Mitte Dezember sollte dann auch der dritte Bauabschnitt bis zur Einmündung der Arberstraße der Asphalt eingebaut sein. Im letzten Bauabschnitt wird der Weg bis zum Jägersteig saniert. Der Abgang zur Eichenstraße wird zum Wanderweg ertüchtigt. Mitte Mai 2019 hofft man alle Bauarbeiten erledigt zu haben. Beim Bauamt fungiert Michael Throner als Ansprechpartner.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet Folgendes: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 956 neue Corona-Infektionen festgestellt worden....
30. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Auch wenn der Weihnachtsmarkt heuer bereits zum zweiten Mal coronabedingt ausfallen muss und das Christkind die Christkindlpost nicht persönlich entgegennehmen kann, so möchte die Stadt Maxhütte-Haidhof es nicht versäumen, für die K...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...