d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.


Der Aufenthaltsraum der Wohnung verfügt unter anderem über einen Kühlschrank, eine Spüle sowie einen Herd. Außerdem sind in den Zimmern der Wohnung fünf Betten und ein Badezimmer mit Badewanne zu finden, die von durchreisenden Obdachlosen tageweise benutzt werden können. 

Berechtigungsscheine, um in der Wohnung übernachten zu können, gibt es bei der Polizei oder auf Anfrage beim Amt für soziale Angelegenheiten der Stadt Amberg. Verwaltet werden Wohnung und Wärmestube von einem Hausmeister.