// */
Anzeige
Anzeige
Wehende Röcke, stramme Muskeln: Highland-Games

Wehende Röcke, stramme Muskeln: Highland-Games

1 Minuten Lesezeit (278 Worte)
Guteneck. Wenn an Fronleichnam allerorten die Lieder der Prozession verklungen sind, dann kommen ganz untypische musikalische Geräusche vom Herrnberg in Guteneck. Genauer gesagt vom dortigen Schlossgelände. Zu hören gibt es da schottische „Pipes & Drums“. Und auch zu sehen ist einiges. Schotten und Schottinen im Kilt, die einer Sportart nachgehen, die man sonst nur aus Dokumentationen im TV kennen mag. Highland-Games stehen dort seit 5 Jahren an diesem Feiertag auf dem Programm. Und zwar nicht irgendwelche, sondern die offiziellen Bayerischen Meisterschaften.

Anzeige
 
 
Und so messen sich dann Mannschaften mit teilweise interessanten Team Namen wie „Stehaufmaderl“ oder „Maneater“ im Keltischen Zehnkampf. Es werden Kugeln geschleudert, Steine gehoben und natürlich auch Baumstämme gelupft. Zum Abschluss geht es dann zum Seilziehen. Man könnte nun sagen, was für eine Gaudi. Die ist es auch, aber es geht dennoch auch ernst zu. Mit Punktrichtern, Verband und allem drum und dran, wie es sich für eine offizielle Meisterschaft gehört. Auch fehlen hier, und das ist Jürgen Stikelbrock vom Verband deutscher Highlandgames wichtig, sogenannte Kasperlesdisziplinen wie Biermaßwettrinken und dergleichen.
 



Und so ist auch die Varianz der Teams recht groß, von eben schnell zusammengestellten Hobbymannschaften aus der näheren Umgebung bis zum durchorganisierten erfahrenen Team aus Österreich ist alles vertreten. Jeder kann jeden schlagen, das macht die Sache besonders spannend.

Das Drumherum kann sich dann auch sehen lassen, da gibt es natürlich schottischen Wisky und Kilts und Haggis, aber auch normale Speisen. Und damit den Jüngsten nicht langweilig wird, finden für sie eigene Games statt.

Bayerische Meister gab es dann auch bei den Damen und den Herren. Und noch etwas haben beide Geschlechter in dieser Sportart gemeinsam: was wer wie unterm Kilt anhat, wird nicht verraten.

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Seit kurzem leben im „Teich am Sauforst", dem Teich neben der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof, zehn Graskarpfen (Amur). Die Graskarpfen stammen aus Oberweiherhaus in Schwandorf aus der Teichanlage Fischhof Mulzer und wurden ...
29. November 2021
Schwandorf. Die Impfkampagne im Landkreis nimmt wieder Fahrt auf. Nachdem bereits vom 5. April bis 27. August 2021 eine Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Maxhütte-Haidhof betrieben wurde (unsere Pressemitteilungen vom 05.04.21 und vom 27.08.21) un...
29. November 2021
Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau schafft Platz für Neues. Deshalb gibt es wieder seit Ende November den beliebten Weihnachtsflohmarkt mit allerhand Medien....
29. November 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den „bereits mehr als 180 Infektionen", die wir am Freitag, 26. November, gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 300 geworden. Mit 126 Fällen am Samstag, 27. November und 40 am Sonntag stieg die...
28. November 2021
Nabburg. Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg (Stadt Nabburg) wurde am 29. September um ca. 15 Uhr zur Erstversorgung einer schwerverletzten Person im Stadtbereich alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass die hilfsbedürftige Person unter eine...
28. November 2021
Schwandorf/Neunburg v. Wald. Der Großlandkreis Schwandorf ist wie auch im vergangenen Jahr im „Oberpfälzer Heimatspiegel 2022" wieder stark vertreten. Neun Autoren haben heimatgeschichtliche Themen aufgearbeitet und geben Einblick in ursprüngliches O...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...