Weiterbildung zu „Praxisanleiterinnen“ erfolgreich

Weiterbildung zu „Praxisanleiterinnen“ erfolgreich

2 Minuten Lesezeit (306 Worte)

Amberg. Eine Premiere für die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe am Sprach- und Berufsbildungszentrum ISE in Amberg sowie für die Pflegedienstleitungen am Wallmenichhaus, am Klinikum St. Marien und am St.-Anna-Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg war eine gemeinsame Weiterbildung zu „Praxisanleiterinnen“. Elf bereits examinierte Pflegekräfte unterzogen sich einer 200 Stunden umfassenden Fortbildung, mit großem Erfolg, wie sich bei der Zeugnisverleihung zeigte.

Anzeige

 

 

Drei Teilnehmerinnen kamen aus dem Bereich Altenpflege, acht aus dem Berufsfeld Krankenpflege, namentlich aus den genannten Kliniken. Schwerpunkte der Qualifizierungsmaßnahmen waren Methoden zur Organisation von Praxisanleitungen. Die Ausbildung erfolgte fünfmal wochenweise im Blockunterricht.

Praxisanleiterinnen begleiten die praktische Ausbildung in Pflegeeinrichtungen und gelten laut Gesetz als geeignete Fachkraft. Sie nehmen eine Mittlerfunktion zwischen (Alten-)Pflegeschule und praktischem Ausbildungsplatz wahr. Dabei stehen sie in Kontakt mit Lehrern im Rahmen der schulischen Ausbildung und mit dem Arbeitgeber. In der Weiterbildung zur Praxisanleiterin erwarben sie nun bei ISE viele wertvolle pädagogische Kenntnisse, um Auszubildende fachlich zu unterstützen und um neue Mitarbeiter einzuarbeiten. Praxisanleiterinnen gewährleisten eine hohe Qualität der Ausbildung und tragen dadurch auch für ein gutes Image und Know-How der jeweiligen (Alten-)Pflegeeinrichtung bei.

Die Alten- und Krankenpflegerinnen sind also von nun an auf ihren Stationen verantwortlich für die eingesetzten Auszubildenden. Die Kosten für die Qualifizierung tragen die entsendenden Einrichtungen. Das Arbeitsamt bezuschusst derartige Maßnahmen.

Lydia Klarner, die für den Kurs an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe, eine Tochter von ISE, verantwortlich zeichnete, würdigte bei der Zeugnisverleihung das große Engagement der elf Frauen und die bei der Prüfung erreichten überdurchschnittlich guten Abschlussnoten.

Mit den glücklichen Absolventinnen freute sich auch Eva Weber. Das von ihr geführte Sprach- und Berufsbildungszentrum ISE kann im nächsten Jahr 30-jähriges Bestehen feiern, wie sie stolz berichtete. Aus ISE heraus wurde 2010 die Pflegeschule gegründet. Schulleiterin Ilona Lang hofft, dass die nächste, schon im Oktober beginnende, neue Qualifizierungsmaßnahme wieder regen Zuspruch findet. Es liegen bereits Voranmeldungen vor.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige