Anzeige
fox-5220328_1280

Weiterhin vermehrt Wildunfälle im Kreis Amberg-Sulzbach - Reh muss 13 Stunden unvorstellbar leiden

1 Minuten Lesezeit (256 Worte)
Empfohlen 

Kreis Amberg-Sulzbach. Wieder mussten Rehe, ein Fuchs und ein Wildschwein bei Begegnungen mit dem Straßenverkehr ihr Leben lassen oder schwere Verletzungen erleiden.


Rund vier Stunden dauerte die Nachsuche eines Jagdpächters nach einem Reh, das bei einem Wildunfall am frühen Donnerstagmorgen, 03.09.2020, auf der Kreisstraße AS 13 verletzt worden war, bis er es dann am Abend mit offener Bauchdecke und heraushängenden Gedärmen auffinden und erlösen konnte. Der Autofahrer hatte den Zusammenstoß zwischen Traßlberg und Altmannshof nämlich erst am Nachmittag, neun Stunden später, angezeigt. Den 60-Jährigen erwartet nun eine Bußgeldanzeige nach dem Bayerischen Jagdgesetz aufgrund der verspäteten Meldung, die dem Tier zusätzliches erhebliches Leiden verursachte. Am Auto war Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstanden.

Auf der Kreisstraße AS 28 erfasste ein Peugeot-Fahrer am Donnerstagmorgen, 03.09.2020, gegen 04.40 Uhr, ein Wildschwein, das zwischen Eglhofen und Richtheim die Fahrbahn kreuzte. Am Auto entstand Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Das Tier war nicht mehr aufzufinden.

Mindestens 4000 Euro Schaden versursachte der Zusammenstoß eines Rehs mit einem Nissan auf der Kreisstraße AS 22 am Mittwochmorgen, 02.09.2020, zwischen Diebis und Götzenöd.

2.500 Euro Schaden entstand bei einem weiteren Unfall eines BMW-Fahrers mit einem Reh am Mittwochnachmittag kurz nach der Ortsausfahrt Seulohe. Das Wild wurde jeweils getötet.


Tipps und Trends für Sie

Auf der Staatsstraße 2235 zwischen Schmidmühlen und Hohenburg erfasste am Donnerstag, 03.09.2020, kurz nach Mitternacht ein Fiat-Fahrer ein Reh, das verletzt flüchtete. Am Auto entstand mindestens 1000 Euro Schaden.

Auf der St 2040 kam es am Mittwochabend, 02.09.2020, kurz vor Etsdorf zu einem Wildunfall mit einem Fuchs. Am Renault-Twing brach dabei die Stoßstange.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
28. September 2020
Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf. ...
28. September 2020
Schwandorf. Das Ehrenamt, vor allem das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, verlangt viel. Nicht nur viel Zeit, auch viel Bereitschaft sich rechtlichen und technischen Fragen auszusetzen und kompetent auf die Anforderungen zu reagieren. Der Landkre...
28. September 2020
Wernberg-Köblitz. Ein 17-jähriger Kradfahrer war am Montag, 28.09.2020, um 05.30 Uhr, mit seinem Krad auf der Kreisstraße SAD 30 von Weihern in Richtung Wernberg-Köblitz unterwegs....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt