Wohnwagen aufgebrochen
Symbolbild: (c) bluefeeling, pixelio.de
 
Die Nacht vom 07. auf den 08.05.2016 nutzte ein bislang Unbekannter, um aus einem Wohnwagen Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro zu entwenden.
Am 07.05.2016, gegen 20.30 Uhr, sperrte der Eigentümer seinen Wohnwagen, der auf dem Parkplatz Am Dreifaltigkeitsfriedhof steht, ab. Als er am nächsten Tag gegen 06.30 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte er fest, dass das linke Seitenfenster aufgehebelt war. Aus dem Wohnwagen fehlt ein Laptop sowie eine Tasche mit Bekleidungsgegenständen im Wert von ca. 500 Euro.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.
 
Hinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888.