/** */
Anzeige
Anzeige
Worauf Hobbyköche bei Lüftung und Dunstabzug achten sollten

Worauf Hobbyköche bei Lüftung und Dunstabzug achten sollten

2 Minuten Lesezeit (475 Worte)

So groß der Genuss beim Selberkochen auch ist - wer möchte schon noch Tage später daran erinnert werden, dass es Fisch oder Backhendl gab? Kochgerüche sind ebenso lästig wie hartnäckig. Noch größer ist das Problem in den beliebten offenen Küchen, über die sich der Mief bis in den Wohnbereich ausbreiten kann. Umso wichtiger ist es, direkt beim Kochen selbst für reine Luft zu sorgen, mit dem richtigen Lüften und leistungsstarken Dunstabzugshauben.

Anzeige

 

 

 

Abluft oder Umluft?

Das bewährte Prinzip der Querlüftung sorgt auch beim Kochen für ein prima Klima: Das Fenster in der Küche weit öffnen, dazu ein zweites im Flur oder im Wohnbereich - schon beginnt ein effektiver Luftaustausch. Zusätzlich sorgt die Abzugshaube dafür, dass Gerüche und Dämpfe schnell verschwinden. Leise und energiesparend sollen die Geräte obendrein sein. Doch welches Bauprinzip ist dabei empfehlenswert, Abluft oder Umluft? "Abluftsysteme gelten als leistungsfähiger, Umluftsysteme als energieeffizienter. Wichtig ist zu beachten, dass bei Umluftgeräten die Aktivkohlefilter regelmäßig auszutauschen sind", so Walter Greil von TopaTeam. Alternativ zum Tausch gebe es heute bei Herstellern auch regenerierbare Filtersysteme. Schon aus baulichen Gründen fällt meist die Entscheidung für ein Umluftgerät. Abluftsysteme sind etwa in Häusern mit einem offenen Kamin schwerer zu handhaben. In Niedrigenergiehäusern ist der Einsatz wegen der Wärmedämmung und möglicher Kältebrüche zudem aufwendig - schließlich ist für die Abluft stets ein Durchbruch ins Freie notwendig.

Abzugshaube als Blickfang

Empfehlenswert ist immer eine individuelle Beratung, welches System am besten zum eigenen Haus und den persönlichen Kochgewohnheiten passt. Unter www.topateam.com etwa findet man Ansprechpartner im örtlichen Schreinerhandwerk, die sich mit der maßgeschneiderten Küchenplanung auskennen. Neben den beiden Standardlösungen für die Dunstabzugshaube gibt es inzwischen auch Geräte, die beides miteinander kombinieren. Beim EcoSwitch vom deutschen Hersteller Berbel etwa muss man sich nicht zwischen Umluft und Abluft entscheiden. Im Sommer oder bei besonders intensivem Anbraten empfiehlt sich der Abluftmodus, im Winter der energiesparende Umluftbetrieb. Neben der Technik zählt, gerade in offenen Wohnküchen, ebenso die Optik. Die Dunstabzugshaube wird immer mehr zum Gestaltungselement in der Küche - ob in Edelstahl oder Kupfer, mit einer integrierten LED-Beleuchtung über der Kochstelle oder auch versteckt. Alternativ werden die sogenannten Tischlüfter elegant zwischen den Kochfeldern platziert und können den Dampf direkt einziehen.

Drei Tipps für die Küchenplanung

Wer häufig und gerne kocht, braucht eine Dunstabzugshaube in der Küche. Sie sorgt dafür, dass Gerüche schnell abziehen und sich nicht in der Einrichtung festsetzen können. Hier drei wichtige Tipps der TopaTeam-Einrichtungsexperten:

- Zunächst steht die grundsätzliche Entscheidung zwischen Umluft- oder Ablufthaube an. Bei offenen Feuerstellen sollte man den Kaminkehrer zu Rate ziehen oder Fensterkontaktschalter einbauen für die nötige Luftzufuhr.

- Vor der Kaufentscheidung ist die Geräuschemission und die Energieeffizienz des Geräts zu prüfen. Moderne Abzugshauben sollten mindestens mit der Energieeffizienzklasse A+ oder A++ gekennzeichnet sein.

- Man sollte darauf achten, dass die Haube leicht zu reinigen ist und die zu reinigenden Elemente spülmaschinenfest sind. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Oktober 2021
Bodenwöhr. Eine Gemeinderatssitzung außerhalb des monatlichen Turnus wurde abgehalten, mit zwei Themenschwerpunkten, bei denen umfangreiche Informationen durch Fachleute gegeben wurden. Zum einen ging es um den Neubau der Grundschule, zum anderen um ...
27. Oktober 2021
Berlin/Schwandorf/Cham. Nach acht Jahren im Amt übergab MdB Karl Holmeier den Vorsitz der Ostbayernrunde am Dienstag an MdB Thomas Erndl aus dem Wahlkreis Deggendorf....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Die „Digitale Nachbarschaft" bietet Informationen für Fragen rund um das „Netz" und seine Risiken – und zwar bevor wir in die digitale Falle tappen....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Realschuldirektor Christian Zingler, der am 1. August die Leitung der Realschule am Kreuzberg in Burglengenfeld übernommen hat, stattete Landrat Thomas Ebeling einen Antrittsbesuch ab....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Fast wäre es ein Wortspiel: Jede dritte Impfung im Landkreis Schwandorf ist eine Drittimpfung. Denn von den 1.541 Impfungen, die unser Impfzentrum in Nabburg und die Hausärzte im Landkreis Schwandorf in den letzten...
27. Oktober 2021
Schwandorf. Für die Jägerschaft im Landkreis bietet das Landratsamt am Freitag, 26. November, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes erneut eine Schulung zur Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen an....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...