ZEPP-IN Live bei Stögi´s in Roding

ZEPP-IN Live bei Stögi´s in Roding

1 Minuten Lesezeit (252 Worte)

Sie zappen zurück in die 70er Jahre, als der Rock noch schwer, laut und groß war. ZEPP-IN huldigen Led Zeppelin.

 

Eine Zeitreise zurück in die Glanzzeit der Rockpioniere kündigt die vierköpfige Tribute-Band für den Samstag 05. November an, wenn sie ab 20:00 Uhr auf der Bühne bei Stögi´s Live in Roding stehen.

Was im Jahre 2011 als Projektband begann, hat sich mittlerweilen zu einen erfolgreichen Led Zeppelin Tribute Act entwickelt. Die Band hat die Zeit genutzt, um eine Show der Extraklasse auf die Beine zu stellen. Mit "Immigrant Song", "Ramble On", "Kashmir", "Whole Lotta Love" und dazu einige Perlen für Insider erwarten den Zuhörer alle großen Klassiker der britischen Rocklegende einschließlich dem Geigenbogen der bei „Dazed And Confused“ über die Gitarrensaiten peitscht.

Die Musiker von ZEPP-IN haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Zuhörer mit auf eine drei-stündige Zeitreise zu nehmen, bei der mehr als vier Jahrzehnte zurückliegende Musikgeschichte wieder lebendig werden!

Für den Rhythmus zuständig ist der Abensberger Bassist Horst Zirngibl sowie der Amberger Schlagzeuglehrer Stefan Brunner, der bei „Moby Dick“ an die Legendären Drumsolos des 1980 verstorbenen John Bonham erinnert. Jürgen Bauer an der Gitarre ergänzt harmonisch sowie solistisch und liefert Martin Hammerl (beide Wernberg-Köblitz) die perfekte Grundlage für seine Stimme, um die Magie von Led Zeppelin einzufangen und auf das Publikum zu übertragen.



Der Abend verspricht ein eindruckvolles Wiederaufleben des Spirits und des Rock And Roll von Led Zeppelin, das sich alle Fans handgemachter Rockmusik an diesen Abend keinesfalls entgehen lassen sollten.

Kartenvorverkauf bei Musik Stögbauer, Roding

Beginn 20:00 Uhr


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige