Traumzeit_Spende_Zumba_Hohenstad_20190922-193526_1 Bild: (c) Christa Guggenberger

Zumba Events des SV Hohenstadt für den guten Zweck

2 Minuten Lesezeit (325 Worte)

​Auch in diesen Sommerferien veranstaltet der SV Hohenstadt unter Leitung ihrer Zumba Instruktorin Martina Baumeister Zumba Charity Events. In diesem Jahr fanden sogar zwei Events statt.

Am ersten Event Tag musste gezittert werden ob das Wetter hält und die Veranstaltung wirklich auf dem Sportplatz Open Air stattfinden kann. Doch bei beiden Veranstaltungen konnte Open Air getanzt werden, teilweise sogar in den Sonnenuntergang hinein. Insgesamt 115 Zumba Begeisterte trafen sich am Sportgelände des SV Hohenstadt um für den guten Zweck zu tanzen. Jeder Teilnehmer durfte selbst entscheiden was ihm die 1,5 Stunden Zumba wert ist und diesen Betrag in die Spendenbox werfen. 

Ehrenamtlich unterstützt wurde Martina Baumeister von ihren Trainerkolleginnen Elena Heldrich aus Edelsfeld, Michi Klein aus Sulzbach, Nicole Vogel aus Ursulapoppenricht, Katrin Scharrer aus Reichenschwand, Tanja Lutter aus Kastl und Nadja Dummert aus Hersbruck. Die Instruktorinnen begeisterten mit feurigem Salsa, fetzigem Reggaeton und vielen weiteren Tänzen.

Die ganze Veranstaltung wurde zu Gunsten von Traumzeit e.V. in Regensburg organisiert. Traumzeit e.V. kümmert sich um Herzenswünsche von krebskranken Kindern um Ihnen die Kraft zu geben während Krankenhausaufenthalten und langwieriger Behandlungen den Mut nicht zu verlieren.

Organisatorin Martina Baumeister und Vorstand Markus Lochmüller luden Gründerin und Vorsitzende Nadine Guggenberger und Ihre Mutter Christa Guggenberger nach Hohenstadt zur Spendenübergabe ein. Dieser Einladung folgten die Gründerinnen von Traumzeit wieder gerne. So konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 1.500,00 Euro an Traumzeit e.V. übergeben werden. Desweitern konnten Trainerin und Verein einen Einblick in die tolle Arbeit von Traumzeit bekommen. 

Der SV Hohenstadt und die Instruktorinnen sind sehr glücklich, dass so ein großer Betrag zustande gekommen ist und vielen Kindern damit Träume erfüllt werden können. Dafür möchten sich alle Beteiligten auch bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer fürs Kommen und Spenden bedanken. Ebenfalls geht ein Dank an den Kirwaverein in Hohenstadt die das Event mit einer Spende unterstützten, sowie an die Firma Döbrich und Heckel in Altdorf die den Betrag noch komplett aufrunden!

Eine Wiederholung eines solchen Sommer Spezials wird definitiv wieder stattfinden.


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige