/** */
Anzeige
Anzeige
Zwei Mal Gold-Rot bei FFW Wald

Zwei Mal Gold-Rot bei FFW Wald

2 Minuten Lesezeit (357 Worte)

Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Wald traten am Freitagabend zur Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ an.

Martin Weigl, Kreisbrandmeister im Bereich Roding, stellte seine Schiedsrichterkollegen Thomas Rösl und Daniel Reisinger vor und begrüßte die Teilnehmer, Bürgermeister Hugo Bauer und die Zuschauer. Nach der Namenskontrolle kamen die Zusatzaufgaben, bevor die Knoten und Stiche angelegt wurden. Es folgten der Aufbau und das Kuppeln der Saugleitung. Nachdem beide Gruppen die Leistungsprüfung erfolgreich absolviert hatten, fand im Rettungszentrum die Abzeichenverleihung statt.

Kommandant Martin Stuber begrüßte die Schiedsrichter und Bürgermeister Bauer. Er dankte den Teilnehmern für ihr Engagement und dass sie ihre Freizeit geopfert haben, außerdem dankte er dem Ausbilder 2. Kommandanten Martin Bauer und seinen Vorstandschaftskollegen. In seinem Grußwort gratulierte Bürgermeister Bauer zur bestandenen Prüfung, man habe humane Schiedsrichter gehabt und eine gut Leistungsprüfung gesehen. Es freue ihn, dass es sehr viele junge Teilnehmer seien, die die Zukunft der Feuerwehr Wald sind.

Er dankte ihnen, dass sie sich bereit erklärt haben, diese Ausbildung zu machen. Wenn man helfen wolle, brauche man die nötigen Voraussetzungen und das heutige Gerät sei ohne Ausbildung nicht mehr zu bedienen. Die FF Wald sei gut ausgebildet, so das Fazit. Abschließend bat er die Teilnehmer der Feuerwehr treu zu bleiben und mitauszurücken. Auch Schiedsrichter Martin Weigl freut sich, dass zwei Gruppen zur Leistungsprüfung angetreten waren. Fehler seien Ansporn weiter dabeizubleiben. Er riet den Feuerwehrlern am Ball zu bleiben und zur Ausbildung und zu den Einsätzen zu kommen. Die Gruppen hätten eine gute Prüfung abgelegt und gezeigt, dass sie mit dem Gerät umgehen können. Die Abzeichen könnten sie stolz an ihrer Uniform tragen.

Ausbilder Martin Bauer sagte, die Ausbildung habe Spaß gemacht und er sei stolz auf die Truppe. Momenten gäbe es ein volles Programm für die Feuerwehr Wald und es freue ihn, dass alle mit so viel Einsatz dabei seien. Es folgte die Abzeichenverleihung: Bronze erhielten Katharina Rimpler, Alexandra Bauer, Bettina Janker, Alexander Doblinger, Josef Bauer, Alexander Graml und Andreas Wabner, Silber erhielten Lisa Reisinger, Sebastian Graml und Andreas Reisinger. Maschinist Josef Schweiger machte das Abzeichen in Gold, Gruppenführer Tobias Schweiger das Abzeichen in Gold-Blau. Thomas Artmann und Wolfgang Schmid erreichten die sechste und letzte Stufe: Gold-Rot.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

27. November 2018
Amberg
Der Dachstuhl des Wohnhauses wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch den umgestürzten Baum riss auch die Telefonleitung, weshalb einige Anwo...
27. November 2018
Amberg
Beide Turteltauben wurden mit der Drehleiter geborgen und gaben an, dass sie den romantischen Ausblick auf die Altstadt genießen wollten. Die Kosten d...
27. November 2018
Rieden
Über Leitern drangen vier Riedener Atemschutzgeräteträger von Richtung Staatsstraße, vier Vilshofener Atemschutzgerätetr&aum...
27. November 2018
Kreis Amberg-Sulzbach
Kaum im Innenhof des Landratsamtes Amberg-Sulzbach angekommen, knieten Vorstand Tobias Wendl und 1. Kommandant Norbert Lindner vor dem Landkreischef n...
27. November 2018
Kreis Amberg-Sulzbach
Durch das Feuer entwickelte sich starker Rauch, welcher sich im gesamten Haus verbreitete. Alle Bewohner konnten das Gebäude verlassen. Zehn der ...
28. November 2018
Wald
  Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung der Skiabteilung des SSV Roßbach/Wald im Lindenhof in Hetzenbach statt. Abteilungsleiter Stefan Schm...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...