Betrunkener Randalierer attackiert Passanten

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Bei der Amberger Polizei gingen am späten Donnerstagnachmittag mehrere Mitteilungen zu einem betrunkenen Randalierer am Marktplatz ein. Der Mann solle mehrfach versucht haben, mit einer Bierflasche nach Passanten zu schlagen.

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion konnte den 55-Jährigen gegen 18.15 Uhr antreffen. Da er einem Platzverweis nicht Folge leisten wollte und weiter herumpöbelte, wurde er festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Auf der Fahrt dorthin beleidigte er die Beamten aufs Übelste und bedrohte sie massiv.

Da der Mann bereits in der Vergangenheit mehrfach derartig aufgefallen war und eine Gefährdung der Allgemeinheit nicht auszuschließen war, wurde er in ein Bezirkskrankenhaus zwangseingewiesen.