Drückjagden im Raum Burglengenfeld: Verkehrshinweise

Der Forstbetrieb Burglengenfeld führt am Samstag, 4. November, und am Samstag, 16. Dezember, jeweils von 7.30 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr Drückjagden im Staatswald durch. Daher werden im Umland Straßen vereinzelt gesperrt und die erlaubte Höchstgeschwindigkeit für Pkw auf der Straße zwischen Burglengenfeld und Dietldorf auf 30 Stundenkilometer reduziert.

Verkehrsregelungen am Samstag, 4. November:

Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf der Gemeindeverbindungsstraße (GVS) Burglengenfeld – Dietldorf wird stellenweise auf 30 Stundenkilometer reduziert. Die Gemeindeverbindungsstraßen Burglengenfeld – Dexhof und Burglengenfeld – Machtlwies werden im Bereich des Staatswalds in beiden Richtungen von 7.30 bis 14 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Verkehrsregelungen am Samstag, 16. November:

Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf der Gemeindeverbindungsstraße (GVS) Burglengenfeld – Dietldorf wird stellenweise auf 30 Stundenkilometer reduziert. Die Gemeindeverbindungsstraße Burglengenfeld – Machtlwies wird im Bereich des Staatswalds in beiden Richtungen von 7.30 bis 14 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Gleiches gilt für die sogenannte „Hochwasserstraße“ von der GVS Burglengenfeld – Dietldorf Richtung See.