Symbolbild-von-Ingo-Kramarek-auf-Pixabay-_20201022-082108_1 Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

B22/Schwandorf/Schwarzenfeld. Am Mittwoch, gegen 19.00 Uhr, war auf der Kreisstraße SAD 22 von Schwandorf Richtung Schwarzenfeld ein 19-jähriger Gartenbauer mit einem Kleintransporter unterwegs. Dabei kam ihm ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem ebenso wenig unbekannten Fahrzeug entgegen, welcher zuvor überholt hatte. Dem Unbekannten gelang das Wiedereinscheren aber nicht mehr rechtzeitig, weshalb er dem VW-Transporter des 19-jährigen erheblich touchierte.


Der VW-Fahrer blieb daraufhin an der Unfallstelle stehen, der Verursacher fuhr aber ungeniert weiter, obwohl er selbst einen schwereren Sachschaden erlitten haben mußte. Am VW entstand im Übrigen ein Schaden in Höhe von etwa 5000 EURO, da die ganze linke Fahrzeugseite verkratzt wurde. Hinweise bitte an die PI Schwandorf, Tel. 09431/4301-0.Einleitung