Viel Action beim verkaufsoffenen Sonntag

 Straßenmusik, ein sportlicher Aktionszirkel für Kinder, Kasperltheater und Ponyführungen: Das Wirtschaftsforum und die Stadt Burglengenfeld präsentieren für den verkaufsoffenen Sonntag mit St. Georg-Jahrmarkt am Sonntag, 24. April 2016, ein deutlich aufgewertetes Rahmenprogramm. Das gemeinsame Ziel der Partner aus Stadtverwaltung und Geschäftswelt: Die vier Burglengenfelder Jahrmärkte und verkaufsoffenen Sonntage sollen noch attraktiver werden.

 

 

Der Jahrmarkt und die Angebote der Geschäfte in der historischen Altstadt sowie im Naabtalcenter sind beim verkaufsoffenen Sonntag allein schon einen Besuch wert. Und während die Eltern sich über aktuelle Mode-Trends und neue Services informieren, können sich die Kinder bei einem großen Aktionszirkel kreativen, sportlichen und kniffligen Aufgabenstellen. Dafür haben Melanie Röhl und Julia Krempl vom Wifo viele engagierte Partner aus Vereins- und Geschäftswelt gefunden.

 

Das sind von den Burglengenfelder Vereinen die „Blizzards“ der Basketballer des TV, die Zumba-Kids des ASV, der Handballclub HC ´97 Städtedreieck, die G-Junioren der ASV-Fußballabteilung, der Skiclub und die Wasserwacht. Von den Wifo-Geschäften machen mit Spielwaren Nußstein, der Buch- und Spielladen, der BioMarkt und die Buchhandlung am Rathaus. Zudem beteiligen sich der EineWelt Laden im Pavillon am Marktplatz und die RelaxKids an dem Aktionszirkel. Sie alle stellen den Kindern kreative und sportliche Aufgaben.

 

Und so funktioniert’s: Die Kinder erhalten eine Teilnahmekarte, auf der sie sich die verschiedenen Stationen abstempeln lassen können, wenn die Aufgaben bestanden wurden. Nach Abgabe der vollständig abgestempelten Teilnahmekarten erhalten sie als Sofortgewinn einen Gutschein für eine Kugel Eis. Süße kleine Sofortgewinne gibt es auch an den einzelnen Stationen. Unter allen teilnehmenden Kindern verlost das Wifo zudem am Sonntag, 24. April 2016, um 17 Uhr beim Wifo-Pavillon am Unteren Marktplatz die Hauptgewinne (u.a. Gutscheine von Bulmare, Spielwaren Nußstein, Buch- und Spielladen, Buchhandlung am Rathaus). Gewinner, die zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend sind, bekommen die Gutscheine per Post zugeschickt.

 

Hinzu kommen etliche Premieren:

 

Erstmals gibt’s beim verkaufsoffenen Sonntag Straßenmusik: Das Mädels-Trio „ALL Acoustic“ zieht von 13 bis 17 Uhr durch die Stadt. Dabei freuen sich Anna Deml, Lissy Eck und Laura Hinz sicher über eine kleine Spende.

 

Erstmals gibt’s beim verkaufsoffenen Sonntag Kasperltheater von Claudia Grascher-Zwarg im Lautenschlager-Hof. Vorstellungen sind um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr. 

 

Erstmals gibt’s beim verkaufsoffenen Sonntag Ponyführungen für Kinder. Susanne Bleimling vom Gestüt Tiefenhof/Hengststation Rödl (Nittenau) führt Kinder auf Ponys durch die Kirchenstraße. Los geht’s auf Höhe der Burg-Apotheke.

 

Erstmals findet beim verkaufsoffenen Sonntag im Bürgertreff am Europaplatz die Ausstellung „KIBA“ (Kind-Information-Baby-Ausstellung) statt. Sie richtet sich an Schwangere sowie Mütter und Väter mit Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr.

 

Erstmals nehmen am St. Georg-Jahrmarkt neue Fieranten teil: der Biolandhof und die Holzofenbäckerei Josef Wittmann (Finkenhammmer), Gärtner Christian Eimer, Häkelfrau Nicole Barbara Meingast, Britta Theurer (Energetix-Schmuck) sowie Tanja Farnbauer (Cleafin- und AMC-Produkte).

 

Der St. Georg-Jahrmarkt in Burglengenfeld hat von 10 bis 17 Uhr geöffnet, die Geschäfte von 13 bis 17 Uhr.