Wohnungsbrand: 16-Jähriger rettet sich durchs Fenster

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Am 04.12.2017, gegen 22:30 Uhr, kam es in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Franz-Fischer-Straße in Sulzbach-Rosenberg zu einem Brand. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein Öl-Ofen aus technischen Ursachen in Brand. Ein 16-jähriger Bewohner bemerkte den Brand und konnte sich durch einen Sprung aus dem Fenster retten.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde die Wohnung stark verrußt. Zum Brandzeitpunkt befanden sich, außer dem 16-jährigen Jungen, noch drei weitere Bewohner in dem Mehrfamilienhaus. Diese konnten durch die Polizei und die Feuerwehr aus den Wohnungen geholt werden. Ein 57-jähriger Hausbewohner erlitt eine leichte Rauchvergiftung und musste mit dem BRK in das St. Anna Klinikum in Sulzbach-Rosenberg gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000€. Der Brand konnte sehr schnell durch die FFW Rosenberg gelöscht werden.