Symbolbild-von-Ulrike-Leone-auf-Pixabay Symbolbild von Ulrike Leone auf Pixabay

Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und intuitiv und bringen dadurch vieles in Bewegung. Es geht um Freude am Tun und darum, mal Zeit für sich zu haben.


Das Angebot ist sowohl für Anfängerinnen als auch für erfahrene MalerInnen geeignet. Materialkosten für das erste Mal 20.- €, jedes weitere Mal 10.- €. Bitte Kleidung tragen, die dreckig werden darf. Der Nachmittag wird von der Kunsttherapeutin und Hobbykünstlerin Marion Eschenbecher geleitet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung im Mehrgenerationenhaus bei Stephanie Staudenmayer, Tel: 09431/3789-353 unbedingt nötig. Die üblichen Hygienemaßnahmen (Abstand, Maske und Händedesinfektion) sind verpflichtend.