Autos offen gelasen: keine gute Idee

Bild: (c) Andrea Kusajda, pixelio.de  -  Am Samstag, 30.04.2016, gegen 16 Uhr, wurde der Pkw eines 85-jährigen Sulzbach-Rosenbergers auf dem OBI Parkplatz in Sulzbach-Rosenberg angegangen und daraus ein Ledermäppchen mit Personaldokumenten entwendet. Als der Fahrzeughalter zum Pkw zurückkam, stand die Fahrertüre offen.

In der Zeit zwischen Freitag, 29.04.2016, und Sonntagmorgen, 01.05.2016, wurde ein weiterer Pkw eines 50-jährigen Rosenbergers angegangen und daraus unter anderem Elektronikteile entwendet.
 
Beide Fahrzeuge waren vermutlich nicht versperrt. Es konnten keine Aufbruchspuren an den Fahrzeugen festgestellt werden. Der Entwendungsschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die örtliche Polizeidienststelle Sulzbach-Rosenberg unter der Telefonnummer 09661-87440 entgegen.