Anzeige
BF-2019---Bierprobe Bilder von Hans-Peter Weiß

Bierprobe für Bürgerfest in Wackersdorf

2 Minuten Lesezeit (347 Worte)
Empfohlen 

Wackersdorf. Das Programm für das 19. Bürgerfest und die Organisation steht, das Bier ist eingebraut und die Organisatoren zeigen sich zufrieden. Zur traditionellen Bierprobe hatte die Interessengemeinschaftder Vereine zusammen mit der Brauerei Naabeck ins Vereinseim der Glück Auf-Schützen eingeladen.

Vereinssprecher Markus Merlkonnte zur Bierprobe neben Bürgermeister Thomas Falter und seinem Stellvertreter Günther Pronath, von der Schlossbrauerei Naabeck den neuen Vertriebsleiter Michel Weilerund Braumeister Eric Kulzer, die IGV-Vertreterin Karin Rossmann sowie die Mitglieder des Schützenvereins und des Burschenvereins begrüßen. Merl zeigte sich sehr zufrieden, dass man mit den jüngst neu gegründeten jungen und dynamischen Burschenverein als Partner gewinnen konnte. Zusammen mit dem Schützenverein Glück Auf wird man den Ausschank für das Bürgerfest stemmen, dass am ersten Juliwochenende am Vorplatz der Sporthalle stattfindet.


Anzeige

Bürgermeister Thomas Falter zollte den Organisatoren ein dickes Lob, insbesondere für Liane Tischner, die für das Musikangebot verantwortlich zeichnete. „Das Programm für das Fest der Wackersdorfer, das alle zwei Jahre steigt, kann sich sehen lassen. Zudem habe man den richtigen Rhythmusgefunden und mit der Brauerei Naabeck habe man einen starken Partner an der Seite", meinte Falter. Als keinen Scherz bezeichnete der Bürgermeister das angekündigte Wettmelken, wobei allerdings alle die in der Landwirtschaft tätig sind ausgeschlossen seien", so Falter.

„Erst letzte Woche habe ich das Festbier eingebraut und jetzt hat es noch sechs Wochen Zeit auszureifen", betonte Braumeister Eric Kulzer. Das süffige Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,3 Prozent hat einen hellen Kastanienton und soll einfach Lust auf mehr machen", meinte der Braumeister aus Naabeck. Das tat es auch schon bei der Bierprobe, nachdem Gemeindeoberhaupt Falter das Bierfass angezapft hatte. Dazu wurde frischer Leberkäs serviert und Hans Huber sorgte für den passenden musikalischen Rahmen.

Los geht's am Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr mit dem Bieranstich, den die Jugendblaskapelle des Musikverein umrahmt. Wenn gegen 22 Uhr die Formation Ragazotti die Bühne verlässt, beginnt mit der AC/DC Revival Band die Rocknacht. Die Charly-M-Band wird am Samstag ab 18 Uhr aufspielen. Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst. Zum anschließenden Frühschoppen spielen „de Verkeadn" und ab 16 Uhr sorgen die „Gipfelstürmer" für Stimmung auf dem Festgelände. 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

30. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf schreibt: Einen Schnaps trinken wir nicht, dafür ist die Lage zu ernst. Aber mit der 444. Pressemitteilung zu Corona haben wir heute dennoch eine Schnapszahl erreicht. Am Mittwoch hatten wir zum Stand 17.30 Uhr ...
30. Juli 2021
Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 S...
30. Juli 2021
Neunburg vorm Wald. „Corona ausradieren!" Mit einem Schmunzeln verrät Realschuldirektorin Diana Schmidberger, welcher Gedanke ihr und der Sekretärin Melanie Wagner in den Sinn kam, als sie sich fragten, wofür sie eine Vielzahl an Radiergummis verwend...
29. Juli 2021
Nabburg. Im Dienstbereich der PI Nabburg war eine größere Suchaktion nach einem vermissten Mann angelaufen. Der 65-jährige Mann aus dem östlichen Dienstbereich wurde von einer Polizeistreife wohlbehalten aufgefunden. ...
29. Juli 2021
Burglengenfeld. Wie herrlich, im Sommer an einem Gewässer zu sein! Am Montag, 16. August, um 18.30 Uhr kann man in Burglengenfeld die Flusslandschaft gleich doppelt genießen, denn am „Irl", dem kleinen Inselbiotop wird das neue Buch aus dem Lichtung ...
29. Juli 2021
Maxhütte-Haidhof. Die drei Ersten Bürgermeister im Städtedreieck, Thomas Beer (Teublitz), Thomas Gesche (Burglengenfeld) und Rudolf Seidl (Maxhütte-Haidhof) spendeten je 500 Euro an die Tafel-Ausgabestelle Städtedreieck in Maxhütte-Haidhof. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt