Asylbewerber am Schwandorfer Bahnhof

Beamte der Bundespolizei stellten am Freitag abend am Schwandorfer Bahnhof mehrere Männer aus dem Nahen Osten und Nordafrika fest, welche offenbar erst kurz vorher nach Deutschland eingereist waren.

Weiterlesen

Se kratzten und sie schlugen sich

Se kratzten und sie schlugen sich

Im Rausch geriet am Samstag in den frühen Morgenstunden ein Ehepaar aus Schwandorf aneinander. Die 45-jährige Dame kratze ihren Mann unter dem rechten Auge, so daß sich dieser eine offene Wunde zuzog. Der Angetraute ließ dies nicht auf sich sitzen und schlug zu.

Weiterlesen

Handfester Mutter-/Tochter-Krieg

Handfester Mutter-/Tochter-Krieg

Am Samstag nachmittag wurde eine Streife der Schwandorfer Polizei zu einem Familienstreit in der Schwandorfer Innenstadt gerufen. Dort stellte sich heraus, daß eine 50-jährige Hausfrau und ihre 13-jährige Tochter heftig aneinander geraten waren. Die Tochter beschuldigte ihre Mutter, sie mit dem Tod bedroht und mit Krücken geschlagen zu haben.

Weiterlesen

Kunstausstellung zu "20 Jahre Löw´sche Einrichtungen"

Kunstausstellung zu "20 Jahre Löw´sche Einrichtungen"

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Dr. Löw´schen Einrichtungen in Schwandorf wurde am Donnerstag  in den Räumlichkeiten der Sparkasse im Landkreis Schwandorf eine Kunst- und Informationsausstellung eröffnet.

Weiterlesen

Sportfreunde Sichler walken wacker

Sportfreunde Sichler walken wacker

In Sachen „Nordic-Walking“ schicken sich die Sportfreunde Sichler aus Schwandorf an, bei Wettbewerben zu einer festen Größe zu werden. So auch bei der1. Internationalen Deutschen Nordic-Walking-Meisterschaft in Roding. Auf der Halbmarathondistanz konnten Annette Kirschner und Annette Sichler jeweils in ihrer Altersklasse einen dritten Platz belegen. Senior Erhard Schönfelder sicherte sich mit 2:56 h den Vizemeistertitel.

Weiterlesen

Zwei Räder geklaut

Zwei Räder geklaut

Im Zeitraum von 28.06.15, 20 h bis 29.06.15, 13 h, wurden aus einem Geräteschuppen in der Bunsenstraße in Schwandorf zwei dort versperrt abgestellte Fahrräder entwendet. Es handelt sich dabei um ein schwarzes Mountainbike der Marke „Scott“ und um ein weißes Mountainbike der Marke „Checker Pig“.

Weiterlesen

Rucksack von Liegeplatz gestohlen

Rucksack von Liegeplatz gestohlen

Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Mittwoch, zwischen 18.15  und 18.45 h einen günstigen Moment zu einem Diebstahl aus, als ein 15-jähriger Freibad-Gast in Schwandorf seinen Rucksack samt Inhalt unbeaufsichtigt an seinem Liegeplatz in der Nähe des Kneippbeckens zurückgelassen hat.  Der Schaden wird mit 180 € angegeben.

Weiterlesen

Neubürger erlebten Schwandorf

Neubürger erlebten Schwandorf

Schwandorfer Stadtführungen für Neubürger finden im Rahmen des Programms „familienfreundliche Stadt“ regelmäßig statt. Bei ihrer Anmeldung im Einwohnermeldeamt erhalten Neubürger neben Informationsmaterial über die Große Kreisstadt Stadt und ihre kulturellen und sportlichen Angebote auch  einen Gutschein für eine kostenlose Stadtführung.

Weiterlesen

Facharbeiterprüfung bestanden

Facharbeiterprüfung bestanden

"Gib einem Menschen einen Fisch – er hat einen Tag zu essen. Gib einem Menschen viele Fische – er hat viele Tage zu essen. Lehre ihn fischen – und er wird nie hungern.“  Mit dieser chinesischen Weisheit begrüßte am Dienstag Mittag der Betriebsleiter des BBZ Schwandorf Michael Mändl die geladenen Ehrengäste, darunter OB Andreas Feller, und natürlich die Auszubildenden und Umschüler des BBZ.

Weiterlesen

Dachelhofen: Sachliche Versammlung zu neuer Asylbewerber-Unterkunft

Dachelhofen: Sachliche Versammlung zu neuer Asylbewerber-Unterkunft

Im Rahmen einer Bürgerversammlung am 29.6 gab es seitens der Regierung der Oberpfalz genauere Informationen zur Belegung des ehemaligen Gemeinschaftshauses in Dachelhofen mit Asylbewerbern und Kriegsflüchtlingen. Frau Boßle und Herr Scheuerer vom Sachgebiet 14 der Regierung der Oberpfalz standen den Bürgern Rede und Antwort, sowie natürlich Oberbürgermeister Andreas Feller und Dipl. Ing. Robert Keller vom Amt für Stadtplanung und Bauordnung.

Weiterlesen

Alkoholisiert aufgehalten

Alkoholisiert aufgehalten

Am 27.06.2015, um 15.15 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der PI Schwandorf ein 60-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Schwandorf auf, der in der Regensburger Straße mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Alkoholtest bestätigte den Anfangsverdacht der Beamten – der Mann war stark alkoholisiert.

Weiterlesen

Mehrere Fälle von Fahrerflucht

Mehrere Fälle von Fahrerflucht

Am Freitag, 26.06.2015, in der Zeit zwischen 07.15 Uhr und 14.50 Uhr wurde in der Steinberger Straße, in Schwandorf, im Bereich des Krankenhauses, ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkter, gelber Pkw angefahren.

Weiterlesen

Neuer Aufenthaltsraum für den Bauhof

Neuer Aufenthaltsraum für den Bauhof

Am vergangenen Donnerstag wurde in Schwandorf der neue Anbau im städtischen Bauhof offiziell seiner Bestimmung übergeben. Rund 400.000 Euro hat die Stadt in das Projekt investiert. Die räumliche Enge für die Belegschaft hat jetzt ein Ende. In dem modernen Baukörper sind ein Aufenthaltsraum (auch für Einsatzbesprechungen nutzbar) für bis zu 80 Personen, ein zusätzlicher Büroraum, eine Teeküche, behindertengerechte Toiletten, ein Archiv- und ein Putzraum integriert. In einem weiteren Bauabschnitt wird voraussichtlich im kommenden Jahr der Umbau der bestehenden Umkleide- und Duschräume folgen.

Weiterlesen

Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr, bog eine 55-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw in Schwandorf von der Glätzlstraße nach links in die Hoher-Bogen-Straße ein und übersah dabei einen 17-jährigen Motorradfahrer, welcher auf der vorfahrtsberechtigten Hoher-Bogen-Straße unterwegs war. Der Motorradfahrer versuchte zwar noch auszuweichen, konnte letztendlich einen Zusammenstoß mit dem Pkw jedoch nicht mehr verhindern.

Weiterlesen

Sechs Bühnen, 60 Bands und Gruppen: Schwandorfer Bürgerfest

Sechs Bühnen, 60 Bands und Gruppen: Schwandorfer Bürgerfest

Bereits zum 19. Mal verwandelt sich am 11. und 12. Juli die Innenstadt Schwandorfs in eine Feiermeile. Bürgerfest steht wieder auf dem Programm.

Weiterlesen

Fünf neue Hochleistungs-OP-Säle

Fünf neue Hochleistungs-OP-Säle

An der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe entstehen für rund 23,7 Millionen Euro fünf neue Hochleistungs-OP-Säle. Die Flächen der bisherigen drei OP-Säle werden für die Erweiterung und Modernisierung der Intermediate Care-Station (IMC) mit Aufwachraum gebraucht. „Wir bieten medizinisch höchste Qualität, nun müssen wir auch mit der Klinikinfrastruktur nachziehen.“, erklärt Geschäftsführer Marco Woedl die Maßnahme. Die Planungen sind bereits abgeschlossen, Baubeginn ist für 2016 geplant.

Weiterlesen

Rote Ampel überfahren: Motorrad "erwischt"

Rote Ampel überfahren: Motorrad "erwischt"

Am Sonntag, gegen 17 Uhr, befuhr eine 56-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw die Wackersdorfer Straße in Schwandorf stadtauswärts. An der Kreuzung der Schwimmbadstraße übersah sie das für ihre Fahrtrichtung geltende Rotlicht und prallte im Kreuzungsbereich mit einem Motorradfahrer zusammen, welcher bei Grünlicht nach links von der Schwimmbadstraße in die Wackersdorfer Straße einbog.

Weiterlesen

Schwandorf: Bahnausbau ja, aber mit Lärmschutz

Schwandorf: Bahnausbau ja, aber mit Lärmschutz

Beim Bahnausbau will die Stadt Schwandorf nicht auf der sprichwörtlichen Strecke bleiben. Der Stellenwert als Knotenbahnstation soll erhalten bleiben, und nicht wie unlängst wieder diskutiert, durch einen Bogenschlag der auszubauenden Bahnlinien von München über Regensburg nach Prag bzw. von Nürnberg nach Prag ins Abseits gestellt werden.  Allerdings sieht und nimmt man im Schwandorfer Rathaus die Lärmproblematik, die durch diese Ausbaumaßnahmen entsteht, sehr ernst.

Weiterlesen

Neue Fußgängerzone in Schwandorf

Neue Fußgängerzone in Schwandorf

Seit Dienstag sind die Kirchengasse und die Pfleghofgasse in Schwandorf als Fußgängerzone ausgewiesen. Die Stadt verspricht sich durch die Maßnahme eine Beruhigung des Verkehrs in diesem sensiblen Bereich und vor allem  mehr Sicherheit für die Kinder  der Gerhardingerschule, des Kindergartens St. Jakob und der städtischen Kinderkrippe. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hatte der Bauausschuss im Oktober 2014 gefasst, nach Abschluss der Bauarbeiten und Inbetriebnahme der Kinderkrippe haben jetzt Bauhofarbeiter die Beschilderung am Schulgebäude und der Pfleghofgasse angebracht.

Weiterlesen

Vergewaltigung am hellichten Tag

Vergewaltigung am hellichten Tag

Opfer eines Sexualdelikts wurde eine 20-jährige junge Frau in den Nachmittagsstunden des 15.06.2015 im Stadtgebiet von Schwandorf. Nach Aussagen der Frau war sie zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr im Bereich der Naabuferstraße unterwegs, als sie von einem etwa Unbekannten angesprochen und nach dem Weg ins Stadtzentrum gefragt wurde. Als die 20-Jährige Auskunft gab und eine kurze Wegstrecke mitging, drückte der Täter die 20-Jährige in angrenzendes Buschwerk und vergewaltigte sie.

Weiterlesen