1 Minuten Lesezeit (122 Worte)

Frauen ziehen den Hut

IMG_4936 Foto: Schächerer

Anlässlich des 100. Jahrestages zum Frauenwahlrecht organisierte der Brucker Frauenbund am vergangenen Sonntag spontan eine Hut-Aktion. Damit erinnerten sie an das erstmalige Frauenwahlrecht und den Einzug der Frauen in die Nationalversammlung am 19.01.1919.

Auch 100 Jahre danach üben die Frauen ihr Wahlrecht aus und kämpfen weiterhin fürGleichberechtigung. Mit der Aktion „Wir ziehen den Hut" zeigten die Brucker Frauen Respekt und zogen vor den Frauen den Hut, die sich gegen viele Widerstände für Rechte von Frauen eingesetzt haben. Der Dank galt allen Frauen, die bis heute auf allen Ebenen und in allen Schichten unseres Landes politisch und sozial denken und handeln. Auch die ehemalige Staatsministerin und amtierende KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller (untere Reihe, 6. von links) beteiligte sich an der Aktion in ihrer Heimatgemeinde.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Einbruch in Wohnung in Regensburg
Auto geht baden