1 Minuten Lesezeit (232 Worte)

Ski- und Snowboard-Kurse am Riedlberg mit Rennen abgeschlossen

IMG_2161---Kopie

Die Kurse der Skiabteilung Bruck fanden heuer wieder im Skigebiet Riedlberg / Oberried statt. Mit großer Begeisterung waren die 48 Teilnehmer fest bei der Sache und in allen Gruppen wurde fleißig geübt. Tag für Tag sah man Fortschritte in jeder Gruppe. Die Angst vor dem Abhang verschwand bald und man gewann immer mehr Selbstvertrauen.

So fieberte man dem letzten Tag entgegen, der den Höhepunkt der Kurse brachte: „das Abschlussrennen". Hier wurden wieder zwei Kurse für die verschiedenen Ausbildungsstufen aufgebaut. Die Riesenslalom-Kurse waren flüssig und mit teilweisen kniffligen Passagen gesteckt. Volle Konzentration war von den Startern gefordert um den Kurs ohne Fehler zu meistern. Angefeuert durch die vielen anwesenden Eltern, Großeltern u. Bekannten boten die „Rennfahrer" erstklassige Leistungen. Die Siegerehrung fand im Anschluss an das Rennen statt. Mit Spannung warteten nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Eltern auf die Platzierungen ihrer Sprösslinge. Eine kurze Zusammenfassung über die Ereignisse der vier Skikurstage durch den Spartenleiter leitete die Siegerehrung ein. Er hob besonders die gute Aufmerksamkeit, den enormen Fleiß und die sonst selten gewordene Disziplin hervor. Er appellierte an die Kursteilnehmer, jede Gelegenheit zum Skifahren zu nutzen, um das Gelernte noch zu verbessern. Jeder Teilnehmer bekam noch aus der Hand seines Übungsleiters eine Teilnehmerurkunde mit Foto seiner Übungsgruppe. Für die drei schnellsten jeder Gruppe gab es noch Medaillen in Bronze, Silber u. Gold und für die weiteren Platzierungen erhielten die Teilnehmer ebenfalls noch Teilnehmermedaillen.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Matthias Beier wird Mitglied der SPD-Gemeinderatsf...
Vermisster findet schnell Unterschlupf