/** */
Anzeige
Anzeige

T-Shirts und ein Faultier

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet. Auch die Fischbacher Erstklässler profitieren von diesem kostenfreien Angebot, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

  3198 Aufrufe
Markiert in:

Basar-Erlös für gesundes Frühstück

Zweimal im Jahr veranstaltet der Elternbeirat der Grundschule Fronberg einen Basar für Kinderkleidung, Schuhe und Spielsachen und erlöst dabei jeweils einen Betrag von rund 1000 Euro, der der Schule zugute kommt.

  3328 Aufrufe

Nittenauer Rektor leitet Grundschule Fischbach

Nach neun Jahren erfolgreicher Arbeit an der Grundschule Fischbach ging der Rektor von Bord, um im nahen Maxhütte-Haidhof "anzuheuern": Oskar Duschinger wechselt zum neuen Schuljahr seine Wirkungsstätte. Ernst Deißler, Chef an der Grund- und Mittelschule Nittenau, macht den Fischbach-Job nun mit. Der Bestand der kleinen Grundschule im Nittenauer Ortsteil Fischbach sei weiterhin nicht gefährdet, versichert das Schulamt auf OK-Anfrage.

  4015 Aufrufe

Sport- und Schwimmfest im Bulmare

Mehr als 230 Kinder aus den 3. und 4. Klassen der Hans-Scholl-Grundschule Burglengenfeld haben mit einem Sport- und Schwimmfest im Wohlfühlbad Bulmare den Abschluss des Schwimmunterrichts in diesem Schuljahr gefeiert und dabei gezeigt, wie gut und sicher sie sich im Wasser bewegen können. „Schwimmen sollte jeder können“, sagt Rektor Alois Roidl.

  3778 Aufrufe

Baseball-Workshop kam gut an

 „Batter“, „Strike“ und „Pitcher“ – in kürzester Zeit haben die Kinder aus der Mittagsbetreuung an der Grundschule Großberg jetzt die wichtigsten Baseball-Begriffe verinnerlicht. Grund dafür war der spannende Besuch von Familie Gruber, die nicht nur Bälle und Schläger, sondern ganz viel Wissen und praktische Tipps im Gepäck hatte.

  3664 Aufrufe

Grundschule Fischbach: Kinder lernen, mit Trauer umzugehen

Sieben Helferinnen der Caritas, die in der Hospiz ehrenamtlich tätig sind, waren in die Grundschule Fischbach gekommen, um mit den Kindern über "Werden und Vergehen" im Leben zu sprechen. Mit diesem neuen Projekt sollen neue Wege gegangen werden, damit Kinder leichter mit Trauer und Leid umgehen können.

  4381 Aufrufe

Hochbeet für die Grundschule

Im Rahmen der bundesweiten Spendenaktion „PflanzenWelten“ hat die Hans-Scholl-Grundschule Burglengenfeld ein Hochbeet für den Schulgarten erhalten. Sylvia Wagner, Geschäftsführerin der Sylvia Wagner GmbH als regionalem Town & Country Haus-Partner, übergab das Beet an Rektor Alois Roidl, Hausmeister Siegfried Klopp und viele interessierte Schülerinen und Schüler.

  3546 Aufrufe
Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...