Jugendaktionstag im KBM-Bereich Seltl

Jugendaktionstag im KBM-Bereich Seltl

2 Minuten Lesezeit (303 Worte)

Kürzlich fand in Erzhäuser der Jugendaktionstag des KBM Bereiches 2/3 von Kreisbrandmeister Heinrich Seltl statt. Insgesamt kamen ca. 45 Jugendliche von den Feuerwehren Altenschwand, Bodenwöhr, Erzhäuser, Neuenschwand, Pingarten, Steinberg am See, Taxöldern und Wackersdorf zu dieser Veranstaltung.

Anzeige

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Richard Stabl, Kreisbrandinspektor Thomas Schmidt, Kreisbrandmeister Heinrich Seltl und Kreisbrandmeister Armin Jehl sowie Jugendwartsprecher Sebastian Kammerl erfolgte die Abnahme der Jugendflamme 2 am Sportplatz in Erzhäuser. Mit Bravour bestanden die Jugendlichen folgende Aufgaben: Fahrzeugkunde, 90m C-Schlauch Leitung kuppeln, Saugschlauch kuppeln und IBN eines Unterflurhydranten. Zeitgleich zur Jugendflamme wurden für alle anderen Jugendlichen erlebnispädagogische Spiele, wie Schlauchkegeln, Hubschrauberlandung, Decke wenden, für die Feuerwehrausbildung angeboten.

Anschließend kamen 1. Kommandant Bernhard Käsbauer mit 2 weiteren Kollegen der FFW Neunburg mit ihrer neuen Drehleiter nach Windmais und stellten diese sehr detailliert allen Besuchern vor. Der Höhepunkt des Jugendaktionstages war die Großübung der Jugendlichen, ein Brand in einer Bulldoghalle in Windmais. Eine fiktive Leitstelle übernahm die Alamierung der einzelnen Feuerwehren, welche dann mit Blaulicht und Martinshorn zu ihren Einsatzabschnitten eilten. Ein Schwerpunkt der Übung beinhaltete die Wasserförderung aus einer Zisterne und das "Ablöschen des Brandgebäudes".

Die Jugendlichen der 8 Feuerwehren arbeiteten vorbildlich zusammen und so konnte schon bald "Brand aus" an die Leitstelle gemeldet werden. Abschließend eine gelungene Veranstaltung die den Jugendlichen den sicheren Umgang mit Geräten erläutert und auf ihre große Aufgabe bei der Feuerwehr vorbereitet. Allen Teilnehmern, Lob für ihr Engagement in der Freizeit. Eine ausgewählte Bilderstrecke ist online auf der Homepage der FF Erzhäuser unter www.ff-erzhaeuser.de zu sehen.

Abzeichen Jugendflamme 2 bestanden:

Drexler Katja, FF Altenschwand

Libmann Michaela, FF Bodenwöhr

Woeckel Thomas, FF Bodenwöhr

Schmid Fabian, FF Bodenwöhr

Kulzer Lukas, FF Bodenwöhr

Pöll Tobias, FF Erzhäuser

Deinfelder Johannes, FF Erzhäuser

Wittmann Christoph, FF Erzhäuser

Schmirler Lukas, FF Erzhäuser

Zitzler Philipp, FF Steinberg am See

Knerer Antonia, FF Steinberg am See


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige