KoKi Amberg-Sulzbach auf Tour zu den Gemeinden

Kind_Teenager_aggressiv Symbolbild: © isakarakus, pixabay

Amberg-Sulzbach. Was tun, wenn das Kind keine Grenzen akzeptiert? Eltern und Erziehungsberechtigte sind nicht selten ratlos, wenn der Nachwuchs aufmüpfig ist und die Regeln im Familienalltag ignoriert. Achtsam und bewusst Grenzen setzen", lautet eines der kostenlosen Hilfsangebote, zu dem das Team von KoKi Amberg-Sulzbach einlädt.

Mit einem umfassenden Informations- und Aktionsprogramm geht KoKi auf Tournee und macht in verschiedenen Landkreisgemeinden Station. Die Themenpalette reicht von Fitness mit Baby, Kinderernährung – kinderleicht? Erste Hilfe am Kind bis zu Familienyoga und Elterntalk: Medienkonsum bei Kindern. Experten geben Tipps und laden zum Mitmachen ein.

Das vollständige Jahresprogramm ist auf der Internetseite des Landkreises unter www.kreis-as.de/Menschen-Soziales abzurufen. Hier können auch gleich die Anmeldungen vorgenommen werden. Telefonisch ist KoKi unter der 09621/39-870 erreichbar, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Anzeige

Mit den Johannitern gut unterwegs
Start der Podcast-Reihe „Sapiens Kitchen“
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.