/** */
Anzeige
Anzeige
Toller Tag in Bärnau

Toller Tag in Bärnau

2 Minuten Lesezeit (409 Worte)

Bei dem Wort Museum denkt man oft eher an viele Räume mit "angestaubten" Dingen in unzähligen Schaukästen. Bei der neuesten Wunschaktion für die Familien des VKKK Ostbayern e.V. aus Regensburg ging es auch in ein Museum, aber es war alles andere als starr. Rund 50 krebskranke Kinder und Jugendliche sowie Geschwisterkinder und Eltern folgten der Einladung einen gemeinsamen Erlebnistag im Geschichtspark Bärnau zu verbringen. Das Museum in Bärnau ist kein herkömmliches Museum, sondern ein lebendiges Mitmach-Museum im Freien, das dem Besucher auf unterhaltsame Weise ein authentisches Abbild des Mittelalters zeigt.

Die Gruppe machte eine Zeitreise zurück in das Mittelalter und besichtigte das nachgebaute slawische Dorf mit den unterschiedlichen damaligen Baustilen bei denen eher Lehm und Steine verwendet wurden und es noch keine Ziegel gab. Große Augen gab es, als während der Führung erzählt wurde, dass man früher bis zu sieben Personen in den kleinen Hütten ohne Tageslicht lebte und man als Kind kein eigenes Zimmer hatte. Am Ende der Führung gab es noch die Möglichkeit eine imposante Turmhügelburg zu erklimmen und alle Teilnehmer genossen die Aussicht von oben.

Nach einer kurzen Pause ging das Erlebnis weiter und es standen Workshops am Programm. Die eine Hälfte der Kinder versuchte sich am Feuer schlagen, um im Anschluss selbstgemachtes Stockbrot genießen zu können. Und für die andere Hälfte ging es mit dem Einbaum-Boot auf „hohe See“. Ausgerüstet mit Schwimmwesten und Paddel schafften alle Teilnehmer in vierer Gruppen die Rundfahrt um die Insel auf dem Teich. Nachdem alle wieder an Land waren wurde die Gruppe in die Kunst des Speerwerfens eingewiesen und die jungen Ritter sowie Burgfräulein versuchten ihr Glück. Sie waren stolz über ihre zahlreichen Treffer.

Die unzähligen Eindrücke und vielen Erlebnisse machten hungrig. Neben einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant „Brot&Zeit“ stand den ganzen Tag über für die Teilnehmer ein Büfett mit zwölf leckeren selbstgebackenen Kuchen und Küchl zur Verfügung. Elisabeth Beimler, betroffene Mutter, unterstützte Nadine Guggenberger, Arbeitskreis Herzenswünsche beim VKKK Ostbayern e.V., bei der Wunschaktion und beide organisierten zusammen diesen Erlebnistag. Zum Abschluss gab es noch eine besondere Überraschung. Eine Tombola ohne Nieten mit zahlreichen FC Bayern Fanartikeln und Spielwaren, die von örtlichen Firmen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.

„Es war den ganzen Tag eine super Atmosphäre, alle haben zusammen geholfen, die Eltern haben entspannt und beim Kaffee geratscht, die Kinder hatten Spaß beim Programm. Eine rundum schöne Wunschaktion und an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen Erlebnistag in irgendeiner Form unterstützt haben“, bestätigen die beiden Organisatorinnen.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

20. Oktober 2021
Schwandorf. Bis Sonntag, den 31. Oktober 2021 können Schwandorferinnen und Schwandorfer aus 14 Vorschlägen zum Bürgerhaushalt ihren Favoriten auswählen....
19. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Hedwig Weber wurden im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof Kunstwerke aus essbaren Wildkräutern in Form einer Wildkräuterpizza erschaffen....
19. Oktober 2021
Schwandorf. Seit Mitte des Jahres wird in enger Abstimmung mit der Stadt Schwandorf, dem Wasserwirtschaftsamt Weiden und dem beauftragen Stadtplanungsbüro die Neugestaltung des Schwandorfer Stadtparks geplant....
19. Oktober 2021
Nabburg/Ostbayern. Personaleinbindung und Personalbindung in Zeiten der Digitalisierung: Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und das BayernLab laden am Freitag, den 29. Oktober 2021, um 10:00 Uhr zu einer kostenlosen Online-Veranstal...
18. Oktober 2021
Schwandorf. 29 Fälle am Freitag, 28 am Samstag, neun am Sonntag und sieben bislang heute (Stand 18. Oktober, 15.30 Uhr). Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 9.317. Die Sieben-Tage-Inzid...
18. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit vier flauschigen Alpakas ging es im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof auf eine Alpaka-Wanderung um den Steinberger See....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...