Anzeige
257021598_290043 Bild: Archiv/privat

"Future for Regensburg": Demos am Freitag

2 Minuten Lesezeit (390 Worte)
Regensburg. Am Freitag den 20.9. ist internationale Klimademo In 142 Ländern der Welt, in hunderten Städten in Deutschland und auch in Regensburg gehen Menschen auf die Straße. Gemeinsam mit der Initiative zum Radentscheid Regensburg und zahlreichen Vereinen und Bündnissen veranstaltet Fridays for Future den Aktionstag unter dem Titel "Future For Regensburg".
Dazu Malin Horstmann, eine der Organisatorinnen: "Unser Ziel: Wir sorgen dafür, dass die Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Erderhitzung nicht mehr ignorieren können! Die Zukunftsprognosen sind düster, wir ändern das."


Nach der Fahrraddemo "I want to ride my bicycle", die 15 Uhr am Hauptbahnhof startet, beginnt um 16.30 am Ernst-Reuter-Platz eine Kundgebung, die die Fahrraddemo in Empfang nimmt. Ab 17 Uhr formieren die Aktivisten eine Menschenkette um die Altstadt und ab 18 Uhr ziehen drei Demonstrationen als Sternmarsch zum Dom - vom Ostentor, vom Ernst-Reuter-Platz und vom Jakobstor.

Micha Sörgel vom Orgateam erklärt: "Mit der Menschenkette schützen wir symbolisch das Erbe der Menschheit vor der Klimakatastrophe. Die Sternmärsche haben je einen inhaltlichen Schwerpunkt. Am Ostentor informieren wir über das Thema Klimaflucht - denn schon seit Jahren müssen Menschen auf Grund des Klimawandels ihre Heimat verlassen.

In der Maxstraße organisieren wir mit Extinction Rebellion einen Die In – denn der Klimawandel ist mitverantwortlich für das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier. Am Jakobstor zeigen wir, dass es uns mit der scheinbaren Handlungsunfähigkeit der Politiker reicht. Wir fordern endlich Schritte, die unsere Zukunft und Existenz sichern!"

Ferdinand Klemm betont die Erwartungen der Organisatoren: "Am Freitag stellt gleichzeitig das Klimakabinett in Berlin seine Ergebnisse vor und in ganz Deutschland warten Menschen darauf, dass sich unsere Regierung endlich ihrer Verantwortung stellt. Fridays For Future ist da und Fridays For Future ist laut. Wir wollen eine gesunde Zukunft, für uns, unsere Ökosysteme und alle Lebewesen auf unserem Planeten."


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
03. Juli 2020
Schwandorf. Eines der berühmtesten Schwandorfer Wahrzeichen trägt seit dieser Woche ein neues kunstvolles Emblem. Auf dem Türmerhaus unterhalb des Blasturms brachte der Malermeister Gerhard Bendl am Dienstag in mühevoller Kleinarbeit einen Schri...
03. Juli 2020
Bruck. Im Zeitraum vom 25.06.2020, 10 Uhr, bis 02.07.2020, 10 Uhr, wurde in einem Waldstück nahe Sankt Hubertus bei Bruck eine Alu-Teleskopleiter von einem Hochsitz entwendet....
02. Juli 2020
Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß ...
02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt