Anzeige
Licht schafft Behaglichkeit

Licht schafft Behaglichkeit

2 Minuten Lesezeit (389 Worte)

Probier's mal mit nordischer Gemütlichkeit: Getreu diesem Credo hat der skandinavische Stil die heimischen Wohnzimmer erobert. Pures, klares Design, Naturverbundenheit und Behaglichkeit - dieser ausgewogene Geschmack liegt im Trend. Hygge-Gemütlichkeit und Co. drücken der Einrichtung weiterhin ihren Stempel auf. Hinzu kommt eine Prise Abenteuerlust, der Dschungel in sattem Grün lässt grüßen. Diese Wohnideen spiegeln sich naturgemäß auch in der Beleuchtung wider.

Anzeige

 

Nordlichter in klarem Design

Skandinavische Gemütlichkeit bedeutet aber nicht, die Einrichtung zu verkitschen - sondern mit klarem Design und Naturmaterialien besondere Akzente zu setzen. Die Wohnraumbeleuchtung spielt dabei eine doppelte Rolle: Licht selbst ist der Stimmungsträger schlechthin, sorgt für Ambiente und Wärme - und zusätzlich werden die Leuchten zum Blickfang. Zeitlose Eleganz, natürliche Materialien und angenehme Farbkombinationen prägen etwa die Pendel-, Steh- und Tischleuchten der Neordic-Serie von Paulmann in energiesparender LED-Technik. Auf diese Weise verbinden die "Nordlichter" eine große Portion Behaglichkeit mit Umweltbewusstsein.

Natürlichkeit ist Trumpf

Natürlichkeit zeigt sich in der Wahl der Materialien. Echtes Holz, warm durchleuchtet, trifft bei den Leuchten auf Kupfer und Beton. Zudem erlebt ein Klassiker seine Renaissance: Kork als eines der ältesten natürlichen Baumaterialien schafft reizvolle Effekte. Ein weiterer Trend: Dunkle und warme Farben prägen die Inneneinrichtung. Üppige grüne Zimmerpflanzen unterstreichen den ursprünglichen Look, der von der Beleuchtung aufgegriffen wird. Neben dem Jungle-Feeling prägen zwei weitere Stilrichtungen die aktuellen Neuheiten bei den Wohnraumleuchten. Pures technisches Design für bewusst reduzierte Inneneinrichtungen ist stark gefragt, ebenso wie ein klassisches Design, das immer "in" ist und das mit nahezu jedem Wohnstil harmoniert.

Klassische Formen sind immer angesagt

Eher zurückhaltende Formen sowie klassische Materialien und Farben schaffen Eleganz, die sich in alle Einrichtungsstile harmonisch einfügt. Für eine hochwertige Anmutung sorgt beispielsweise ein mattes Material-Finish. Das Design der Leuchten spricht für sich - klassisch, zeitlos und mit einem Hauch des skandinavischen Lebensstils, der das Zuhause urgemütlich macht.

Form follows function

Einrichtung und Beleuchtung sollten stets eine harmonische Einheit bilden. Für bewusst puristisch gestaltete Wohnungen etwa bietet sich ein technisches Leuchtendesign an. Die LED-Technik ermöglicht dabei nicht nur eine optimale Ausleuchtung, sondern zusätzlich auch faszinierende Lichteffekte. "Form follows function" lautet das Motto, wenn es um praktische Details geht. So sind zum Beispiel Pendel- und Stehleuchten bequem in der Höhe verstellbar, andere Stehleuchten schaffen mit einem schwenkbaren Kopf und drehbaren Fuß ein individuell anpassbares Leselicht. Tischleuchten mit kippbarem Fuß wiederum kreieren reizvolle indirekte Lichteffekte. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

30. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf schreibt: Einen Schnaps trinken wir nicht, dafür ist die Lage zu ernst. Aber mit der 444. Pressemitteilung zu Corona haben wir heute dennoch eine Schnapszahl erreicht. Am Mittwoch hatten wir zum Stand 17.30 Uhr ...
30. Juli 2021
Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 S...
30. Juli 2021
Neunburg vorm Wald. „Corona ausradieren!" Mit einem Schmunzeln verrät Realschuldirektorin Diana Schmidberger, welcher Gedanke ihr und der Sekretärin Melanie Wagner in den Sinn kam, als sie sich fragten, wofür sie eine Vielzahl an Radiergummis verwend...
29. Juli 2021
Nabburg. Im Dienstbereich der PI Nabburg war eine größere Suchaktion nach einem vermissten Mann angelaufen. Der 65-jährige Mann aus dem östlichen Dienstbereich wurde von einer Polizeistreife wohlbehalten aufgefunden. ...
29. Juli 2021
Burglengenfeld. Wie herrlich, im Sommer an einem Gewässer zu sein! Am Montag, 16. August, um 18.30 Uhr kann man in Burglengenfeld die Flusslandschaft gleich doppelt genießen, denn am „Irl", dem kleinen Inselbiotop wird das neue Buch aus dem Lichtung ...
29. Juli 2021
Maxhütte-Haidhof. Die drei Ersten Bürgermeister im Städtedreieck, Thomas Beer (Teublitz), Thomas Gesche (Burglengenfeld) und Rudolf Seidl (Maxhütte-Haidhof) spendeten je 500 Euro an die Tafel-Ausgabestelle Städtedreieck in Maxhütte-Haidhof. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt