Anzeige

​Regensburg/Weiden. Julia und ihre Familie besuchten im Rahmen einer Wunschaktion von Traumzeit e.V. zusammen mit anderen betroffenen Familien ein Eishockey Heimspiel der Eisbären in der Donau-Arena in Regensburg. Die 15-jährige ist ein Geschwisterkind, da ihr Bruder vor einigen Jahren an Krebs erkrankte.

Oberpfalz. Sie arbeiten genauso lang, ziehen aber beim Verdienst den Kürzeren: Frauen, die in Regensburg eine Vollzeit-Stelle haben, verdienen gut 1000 Euro weniger im Monat als ihre männlichen Kollegen, im Kreis Schwandorf sind es rund 700 Euro. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss- Gaststätten zum Internationalen Frauentag am 8. März hingewiesen. Die NGG beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit.

Regensburg. Der Gewerbepark Regensburg weitet sein Mobilitätsangebot für die hier ansässigen 350 Unternehmen und deren über 6000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. Seit 2. März können Beschäftigte im Gewerbepark Regensburg kostenfrei über die digitale Plattform RideBee Fahrgemeinschaften zum Arbeitsplatz und nach Hause organisieren. 


Regensburg. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat das Ermittlungsverfahren im Todesfall Maria Baumer abgeschlossen und Anklage wegen Mordes gegen den damaligen Verlobten des Tatopfers erhoben. 

Regensburg. Fridays for Future ruft am Freitag vor den Kommunalwahlen zu einem bayernweiten Großstreik auf. Auch in Regensburg werden wieder Demonstranten auf die Straße gehen, um vor den Wahlen am 15.03. noch einmal klar zu stellen, dass eine konsequente Klimapolitik unter Berücksichtigung von Klimagerechtigkeit unerlässlich sei.

Regensburg. Die Abteilung Ausbildung der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Ostbayern hat bei ihrem gemeinsamen Kursabend viele Tipps erhalten und eine wichtige Personalie bejubelt.


Regensburg/Burgweinting. Umfassende Information über das Inklusionsprojekt Includio und den Bau von Regensburgs erstem Inklusionshotel hat die Besichtigungsgruppe um Stefan Schmidt, MdB, und Stefan Christoph, OB-Kandidat (beide Grüne) auf dem Baugrund von Includio in Burgweinting erhalten.

Zuhause pflegen“ für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen –

ein Angebot der Johanniter in Kooperation mit den Pflegekassen.

Regensburg/Burgweinting Gemeinsam mit ihren Betreuungskräften haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten „Lichtpiraten“ der Stadtteilbücherei in Burgweinting den ersten von mehreren Besuchen abgestattet.

Regensburg. Aus der Aktion „Weihnachtsbäume für Kinderträume" konnte IKEA Regensburg wie in den vergangenen Jahren wieder eine Spende an ein lokales Kinderhilfsprojekt übergeben. In diesem Jahr konnten 6000,- Euro an den langfristigen Spendenpartner Traumzeit e.V. gespendet werden. 
Burglengenfeld/Regensburg/Amberg. Wie wichtig ist Strom in einer Zeit der Mobilität? Das Thema Stromausfall hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Das Risiko für einen großflächigen und langanhaltenden Stromausfall ist heutzutage aufgrund des Klimawandels mit Wetterkapriolen, einem technischem Versagen oder aber auch von weiteren Einflüssen in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Der Landkreis Schwandorf hat gemeinsam mit den Nachbarlandkreisen Amberg-Sulzbach und Regensburg sowie der Regierung der Oberpfalz eine großangelegte Stabsrahmenübung zum Thema Stromausfall erarbeitet.

Regensburg. Im Juli wird erstmal seit über 50 Jahren in Regensburg eine Straßenbahn fahren, die IG lädt zum Mitfahren ein! Neben der Oberbürgermeisterkandidatin Dr. Astrid Freudenstein waren auf der Hauptversammlung einige Stadträte als Gäste bei der diesjährigen Hauptversammlung. Der Verein blickt auf das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte zurück.

Als vollen Erfolg bezeichnete Manuela Dietz (stellv. Geschäftsführerin ver.di Bezirk Oberpfalz) den Warnstreik bei der AOK am Montag. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte Beschäftigte der AOK für den 17. Februar 2020 zu Warnstreiks in der ganzen Oberpfalz aufgerufen.

Regensburg. Der Ostbayerische Faschingszug startete am Sonntag um 13.13 Uhr, er dauerte 2 Stunden und passte einfach perfekt. Trockenes Wetter, frühlingshafte Temperatur von 8 Grad plus und 20.000 Besucher, die schauten, feierten und Bonbons oder Popcorn sammelten: Die Fans freuten sich über 60 Gruppen aus Ostbayern. Die zogen vom Schwammerl (Kepplerbau) bis zum Neupfarrplatz.

Regensburg. Florian Toperngpong ist ein echtes künstlerisches Allroundtalent. Seit fast zwei Jahrzehnten ist er schon im kulturellen Sektor aktiv und wurde deshalb 2018 mit dem Kulturförderpreis der Stadt Regensburg ausgezeichnet. Dabei fällt immer wieder durch seine Kreativität auf, mit der er seine unterschiedlichsten Projekte gestaltet.

Regensburg. In fünf Wochen schon ist es soweit: Markus Denecke bringt eine noch nie dagewesene Veranstaltung nach Regensburg: Er tritt einen Double-Ultra-Indoor-Triathlon an. Das heißt Markus wird 7,6 km im Westbad schwimmen, sich dann mit dem Fahrrad auf den Weg ins DEZ machen, um dort 360 km auf der Rolle Fahrrad zu fahren und 84,4 km auf dem Laufband zu laufen. Und das alles am 20. März, ab 7 Uhr bis zum 21. März, am Nachmittag – ohne Pause.

Zu Tausenden werden am Faschingssonntag (23.2.) wieder Maschkerer aus der ganzen Region erwartet, denn der Regenstaufer Ortsteil Diesenbach lädt zum traditionellen Faschingszug. Um 13 Uhr beginnt bei guter Witterung bereits das Bühnenprogramm, der Gaudiwurm selbst setzt sich ab 14 Uhr in Bewegung. Knapp 40 Teilnehmergruppen haben sich angemeldet und versprechen wieder einen bunten Faschingszug.

Regensburg. „Kinder fixieren sich auf den Teddy", so der Geschäftsführer der Brauerei Kneitinger. Eine seiner Töchter hat schon einen Trösterteddy auf Grund eines Rettungseinsatzes zu Hause.

Regensburg. Das Bundesgesundheitsministerium strebt die Optimierung der bedarfsgerechten Patientenversorgung mit einer Reform der Notfallversorgung an. Hierzu bringen die Johanniter ihre Position Abgeordneten im Dialog nahe.

Regensburg. Die Deutschen Unfallversicherungsträger fordern, dass bereits ausgebildete Ersthelfer alle zwei Jahre fortgebildet werden. In den Betriebshelferkursen lernen die Teilnehmer, Ihrem verletzten oder akut erkrankten Kollegen zu helfen. Die Fortbildungskosten werden in der Regel vom Unfallversicherungsträger übernommen.

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt