Stadtführung in leichter Sprache für Neu-, Alt- und Ur-Amberger jeglicher Herkunft

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Eine Stadtführung in leichter Sprache bietet das Bündnis für Migration und Integration der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach im Rahmen der interkulturellen Wochen an. 

Weiterlesen

Aktionstag im Freilandmuseum Neusath-Perschen

Backofenfest--Elisabeth-Gtz Backofenfest, Foto von Elisabeth Götz

Aktionstag am 27.Oktober

- Brot und Allerheiligenspitzel backen

- Sonderführung durch das Schaudepot in Neusath

- Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider"


Weiterlesen

Baucontainer aufgebrochen - Zeugen gesucht

Symbolbild-von-Manfred-Antranias-Zimmer-auf-Pixabay Symbolbild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay

Maxhütte-Haidhof. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Container auf einer Baustelle in der Nordgaustraße aufgebrochen. Der Täter entwendet mehrere Werkzeuge und Maschinen sowie eine massive Rüttelplatte.

Weiterlesen

Erste Streiks auf den Truppenübungsplätzen in der Oberpfalz

Warnstreik_Graf_Ranges Warnstreik der Schießbahnbeschäftigten aus Grafenwöhr; Fotos von ver.di, Alexander Gröbner

Nach dem enttäuschenden Auftakt der Tarifverhandlungen für die Zivilbeschäftigten an den US-Truppenübungsplätzen kam es zu ersten Arbeitsniederlegungen und Aktionen. Dies führte in der Oberpfalz zu Beeinträchtigungen des Schießbetriebes und der Personenbeförderung in Grafenwöhr und Vilseck.

Weiterlesen

Ferienprogramm im Landkreis

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

„Herbstferien" sind für die Eltern manchmal ein organisatorisches Problem. Das Fest Allerheiligen fällt auf einen Freitag, aber Montag bis Donnerstag lassen sich mit Angeboten der Volkshochschulen im Landkreis gut überbrücken.

Weiterlesen

10 Jahre Passbildfotokabine im Rathaus

Pressefoto-10-Jahre Foto von Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Als eine der ersten Kommunen im Landkreis Schwandorf hat vor nunmehr 10 Jahren die Stadt Maxhütte-Haidhof in Kooperation mit Erich Schwarz, Inhaber des Fotostudios Schwarz in Taxöldern eine Fotokabine zur Erstellung von biometrischen Passbildern im Rathaus aufgestellt.

Weiterlesen

Neuer Fahrtwind bei den Johannitern

10_10_2019_Tobias_Karl_Neuer_Fahrdienstleiter Foto von Julia Eisenhut

Tobias Karl wird Sachgebietsleitung des gewachsenen Johanniter Fahrdienstes

Regensburg. Ab sofort ist Tobias Karl offiziell Leiter des Johanniter-Fahrdienstes im Regionalverband Ostbayern. Der Fahrdienst und Rettungsdienst stellten früher eine Abteilung dar. Da beide Bereiche mit der Zeit stark gewachsen sind, werden sie nun als eigenständige Sachgebiete aufgestellt.

Weiterlesen

Schuierer-Stiftung spendet 5000 Euro

Schuierer-Stiftung2 Die Stiftungsbeiräte Franz Schindler (l.) Hans Schuierer (Mitte) und Ulrike Roidl (r.) überreichten einen Scheck über 5000 Euro an die Sea-Eye-Vertreter Michael Buschheuer (2.v.l.) und Günther Schmidt (2.v.r.); Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. „Alan Kurdi" heißt das Schiff der Hilfsorganisation „Sea-Eye", das an den syrischen Jungen erinnert, der im Mittelmeer ertrunken ist und dessen Leiche an Land geschwemmt wurde. Das Bild ging vor drei Jahren um die Welt. Die Lieselotte- und- Hans-Schuierer-Stiftung unterstützt die Besatzung der „Alan Kurdi" mit 5000 Euro.

Weiterlesen

Traktorgespann ging in Flammen auf

20191009_Brand_Strohanhnger_B15n_16 Foto von Alexander Auer

B15n/Saalhaupt. Am Mittwochnachmittag kam es gegen 16 Uhr auf der B15n zu einem langwierigen Brandeinsatz. Bei der Auffahrt zur Bundesstraße B15n am Dreieck Saalhaupt kam ein Traktorgespann, beladen mit einigen Tonnen Stroh, aufgrund einer Panne zum stehen.

Weiterlesen

Zuwachs für die BMW Strolche: Kita hat nun Platz für 25 weitere Kinder

Media_20191008_Feier-Strolcheerweiterung_k__dsc3369 Grund zur Freude: Werkleiter Frank Bachmann legt den symbolischen Schlüssel für die Erweiterung in die Hände der BMW Strolche. Foto: BMW Group

Regensburg. Für viele Eltern ist das eine gute Nachricht: Bei den BMW Strolchen am Regensburger Werk gibt es nun eine weitere Kindergartengruppe mit 25 Kindern. Den Platz dafür hat ein Anbau in den letzten Monaten geschaffen.

Weiterlesen

ELTERNTALK macht Station im Stillcafé

Stillcafe-2019 Wo drückt jungen Eltern der Schuh? Beim ELTERNTALK im Stillcafé können sich junge Mütter, aber auch junge Väter immer montags austauschen. Foto: Anita Kinscher, Kommunale Jugendarbeit Amberg-Sulzbach

Sulzbach-Rosenberg. Das Stillcafé des St. Anna Krankenhauses in Sulzbach-Rosenberg ist seit vielen Jahren eine gut besuchte Anlaufstelle für frisch gebackene Eltern. Vor allem Mütter treffen sich dort jeden Montagvormittag zu einer offenen Austauschrunde über ihre Schützlinge.

Weiterlesen

Deutlicher Anstieg beim Wohnungsbau im Landkreis Regensburg

baugebiet_nittendorf Im Landkreis Regensburg wird rege gebaut, wie hier in Nittendorf. Foto: LRA/Beate Geier

Im Landkreis Regensburg entsteht spürbar zusätzlicher Wohnraum. Im dritten Quartal 2019 wurden insgesamt 482 neue Wohnungen genehmigt. Das ist ein Anstieg um fast 78 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (Juli bis September 2018: 271 genehmigte Wohnungen). In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 erhielten somit 1 255 Wohnungen grünes Licht. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 970.

Weiterlesen

Jugendliche der FF Mainsbauern legten Prüfung ab

Jugendleistungsprfung1 Die Teilnehmer der Prüfung mit den Schiedsrichtern, den Jugendwarten, 2. Kommandanten Thomas Fuchs und Jugendbeauftragter Barbara Haimerl; Fotos von Karin Hirschberger

Am Freitag absolvierten die Jugendlichen der FF Mainsbauern die bayerische Jugendleistungsprüfung. Dazu mussten sie eine Reihe von Aufgaben erfüllen.

Weiterlesen

Es gibt wieder Gas an der GLOBUS-Tankstelle in Schwandorf

091019-Gas-Globus-1 GLOBUS-Geschäftsführer Reiner Debernitz, Oberbürgermeister Andreas Feller, E.ON Gas Mobil Geschäftsführer Dr. Olaf Rumberg, stv. Landrat Jakob Scharf, MdB Karl Holmeier; Fotos von Fabian Borkner

Bis Anfang des Jahres konnte man bei GLOBUS Schwandorf Erdgas tanken. Dann legte ein schwerer technischer Defekt die Station still, und der Betreiber E.ON Gas Mobil stellte den Betrieb daraufhin gänzlich ein.

Weiterlesen

Grüne Hausnummer für umweltfreundliches Bauen

Grne-Hausnummer Verleihung der Grünen Hausnummer. Von links: Peter und Doris Bartek (Sulzbach-Rosenberg), Quirin Weidinger und Bernhard Krieger (Auerbach), Joachim Scheid (Klimaschutzkoordinator Landkreis Amberg-Sulzbach), Karin Wahrendorf-Binner (Schmidmühlen), Florian Junkes (Vorsitzender ZEN e.V.), Dr. Werner Binner (Schmidmühlen), Landrat Richard Reisinger, Benjamin Standecker (Vorstandschaft ZEN e.V.), Stefanie Lobenhofer und Harald Ernst (Theuern); Foto von Christine Hollederer

Amberg-Sulzbach. Seit 1999 gibt es im Landkreis Amberg-Sulzbach die Grüne Hausnummer. Mehr als 70 Nummernschilder wurden seitdem verliehen, bei der aktuellen Umwelt- und Energieausschusses des Landkreises Amberg-Sulzbach wurde diese Zahl um vier Haushalte erweitert.

Weiterlesen

Führung zu den Kunstdenkmälern auf dem Friedhof

KB-St.-Georg-Auenmauer St. Georg, Kunststeinfigur von Karl Bornschlegel vor der Friedhofsmauer in Burglengenfeld; Foto von Frau Dr. Margit Berwing-Wittl

Burglengenfeld. „Der Tod gehört zum Leben" – so sagt man oft leichthin, aber gerade zu Allerheiligen und Allerseelen zeigt sich, wie eng wir auch nach Jahren und Jahrzehnten noch mit unseren Verstorbenen verbunden sind.

Weiterlesen

Ferienworkshop nur für Mädchen zur Stärkung des Selbstbewusstseins

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Einen Workshop nur für Mädchen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und zur Berufsfindung bieten die Agentur für Arbeit Amberg und das Jobcenter Amberg-Sulzbach am Dienstag, 29. Oktober, von 9 bis 12.30 Uhr an. Der Workshop findet im Rahmen der Mädchen-Kampagne „Uns geht's ums Ganze" der Stadt Amberg statt.

Weiterlesen

Spatenstich Firma Stiegler

Stiegler-Spatenstich Armin Rank, Armin Stiegler, OB Andreas Feller, Richard Stiegler und Christian Haberl (von links) vollzogen den Spatenstich für den Neubau eines Firmengeländes für das Bauunternehmen Stiegler. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Eine Million Euro investiert die Firma Stiegler Tiefbau GmbH & Co KG in den Bau eines Bürogebäudes und einer Halle mit Werkstätte auf einem 4500 Quadratmeter großen Gelände im Schwandorfer Gleisdreieck. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Feller vollzog die Unternehmensleitung am Dienstag den Spatenstich.

Weiterlesen

Fronberger Familie Hottner überlässt Archiv großartige Dokumente

091019-Hottner-1 Andreas Hottner sen. vor einem seiner Archivschränke zuhause, Fotos von Fabian Borkner

Es kommt im Alltag eines Stadtarchivars nicht häufig vor, eine so umfassende und detaillierte Dokumentensammlung über einen Gemeindeteil zu bekommen, wie es am Montagnachmittag in Schwandorf erfolgt ist. Dort hat Andreas Hottner aus Fronberg zusammen mit Stadtarchivar Josef Fischer die Kompilation aus Dokumenten, handschriftlichen Aufzeichnungen, handgemalten Motiven, Sterbebildern und privaten Briefen vorgestellt, die sein Vater Andreas zusammengetragen hatte.

Weiterlesen

Neue Parkgebühren am Steinberger See

Steinberg-parken Die Parkautomaten am Steinberger See werden ab November neu justiert. (c) by Rudolf Hirsch

Die Parkgebühren rund um die Holzkugel am Steinberger See sorgen bei vielen Besuchern für Verärgerung. Bis zu vier Euro muss bezahlen, wer sich längere Zeit dort aufhält und auf einem der Parkplätze sein Auto abstellt. Stellvertretender Bürgermeister Horst Binner machte bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag deutlich: „Unsere Investitionen müssen sich amortisieren".

Weiterlesen