Anzeige

Die Ferienprogramme für die Jugend sind in Regenstauf seit Jahren ein fester Bestandteil der Jugendarbeit. Seit vielen Jahren bietet daher die Schützengesellschaft Almenrausch Diesenbach e.V. in den Osterferien Kindern die Möglichkeit, den Schießsport in den verschiedenen Varianten ein wenig besser kennenzulernen und sich in Geschicklichkeit zu üben. In diesem Jahr konnte zum ersten Mal das Blasrohrschießen mit ausprobiert werden.

Weiterlesen

Nittenau. Am 27.04.2019, gegen 16:00 Uhr, kam es zum Brand einer Scheune in Sankt Johann. Diese sowie der darin befindliche Pkw fielen dem Feuer zum Opfer. Das daneben liegende Wohnhaus blieb von den Flammen verschont. Eine männliche Person musste aufgrund einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus verbracht werden.

Weiterlesen

Nittenau. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27.04.2019, 05.15 Uhr, wurde mehrere Hundeköder gespickt mit Nägeln in der Fischbacher Straße, in Nittenau, ausgelegt.

Weiterlesen

Regensburg. Die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft kam zum Länderspiel gegen Österreich nach Regensburg in die Donau-Arena. Für das ausverkaufte Spiel finanzierte Traumzeit e.V. Eintrittskarten, und 20 Eishockeyfans freuten sich sehr, bei diesem sportlichen Highlight dabei zu sein. 

Weiterlesen

Neutraubling. Am Donnerstag, 25.04.2019, zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr, verschaffte sich in Neutraubling, in der Keplerstraße, ein angeblicher Handwerker Zutritt zur Wohnung einer 78-jährigen Rentnerin. 

Weiterlesen

Regenstauf. In der Zeit von Donnerstag, den 25.04.19, 16.00 Uhr, bis Freitag, den 26.04.19, 15.00 Uhr, wurde der Bereich beim sogenannten „Schwammerl" am Schloßberg Ziel von Graffiti-Schmierereien.

Weiterlesen

Kulz/Thanstein. Der BSB Kreisverband Neunburg vorm Wald ehrte bei seiner Frühjahrsversammlung in Kulz zahlreiche aktive Mitglieder. Kreisverbandsvorsitzender Ulrich Knoch würdigte die Leistungen, die Treue und die Verbundenheit der Geehrten zum Bayerischen Soldatenbund. 

Weiterlesen

Regenstauf. Für Grundschüler gibt es viel Neues und Ungewohntes zu bewältigen – sie müssen nicht nur den Anforderungen in der Schule gerecht werden, sondern sich als Verkehrsanfänger auch mit dem richtigen Verhalten auf dem Weg zur Schule und zurück vertraut machen. Was nicht immerganz einfach ist.


Weiterlesen
Regensburg. „Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe", sagte einst der deutsche Musiker Ernst Zacharias. Nach diesem Motto unterhält die Berufsoberschule Wirtschaft der Stadt Regensburg internationale und freundschaftliche Kontakte zur Obchodní akademie im tschechischen Pilsen. Dazu organisiert die Lehrerschaft jedes Jahr einen einwöchigen Austausch, bei dem sowohl eine Schülergruppe nach Pilsen als auch eine Abordnung aus Tschechien im Gegenzug nach Regensburg reiste. 
Weiterlesen
Regenstauf. Polizeipräsident Gerold Mahlmeister verabschiedete am Freitag, 26. April 2019 den langjährigen Leiter der Polizeiinspektion Regenstauf, Ersten Polizeihauptkommissar Klaus Baumer (60) und führte Polizeihauptkommissar Ludwig Hastreiter (47) als neuen Dienststellenleiter in sein Amt ein.
Weiterlesen

Regenstauf. Seit den Nachmittagsstunden des 23.04.2019, wird der 20-jährige Johannes Pazulla aus Regenstauf vermisst. Die Kriminalpolizei Regensburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Amberg. Das Amberger Congress Centrum war Anlaufstelle für 20 Fachkräfte aus frühpädagogischen Einrichtungen des Stadt und Landkreises. Die Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Christina Gerl, hatte mit Unterstützung des Caritasverbandes und der „Partnerschaft für Demokratie" eingeladen, sich ganztägig mit dem Thema „Partizipation" auseinanderzusetzen. Hierfür konnte als Referentin Susanne Kleinhenz gewonnen werden, selbst Kindertagesstätten-Leiterin und für Fortbildungen des Instituts für Frühpädagogik in ganz Bayern unterwegs.

Weiterlesen

Wackersdorf. Jeden ersten Freitag im Monat findet in der Wackersdorfer Bücherei eine Vorlesestunde statt. Zusammen mit ihrem Lesevogel Frix liest Bianca Götz am Freitag, den 3. Mai, aus dem Kamishibai Bilderbuchtheater „Die Geschichte von Prinz Seltsam": 

Weiterlesen

Amberg. In der Podewilsstraße wurde zwischen dem 24.04.2019 (Mi), 20:30 Uhr bis 25.04.2019 (Do), 17:00 Uhr, ein Fahrrad der Marke /Cube, Typ Aim, mit gelb-grüner Lackierung, im Wert von ca. 400 Euro entwendet. Das Rad war mit einem massiven Kettenschloss gesichert. 

Weiterlesen
Bruck/München. Am Donnerstag, 04. April 2019, trafen sich mehr als 45 Schülerbands aus ganz Bayern im Technikum in München, um zum Festival rock.im.puls – Bandklassen on stage aufzuspielen. Klassenbands von 10 bis 15-jährigen Schülerinnen und Schülern demonstrierten, dass sie schon spielen können wie ihre erwachsenen Vorbilder. Aus Bruck waren die Bands der Klassen 5 und 6-9 unter der Leitung von Martina Plößl und Steffen Zünkeler vertreten.
Weiterlesen

Pfakofen. Bereits seit September 2017 gibt es den Johanniter-Kinderhort „Rappelritter" in Pfakofen. Und in dieser Zeit hat sich bereits einiges getan. Neben der vollen Zufriedenheit der Eltern, die aus der aktuellen Befragung herausgeht und der Gemeinde, verbunden mit den jährlich ansteigenden Kinderzahlen wurde die Johanniter-Kindereinrichtung jetzt auch durch den TÜV zertifiziert. Im Rahmen eines Audits wurden die hervorragende pädagogische Arbeit, die Durchgängigkeit des Profils, die Dokumentation sowie die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Standards abgeprüft. All diese Punkte wurden selbstverständlich zur höchsten Zufriedenheit aller Beteiligten erfüllt.

Weiterlesen

Schwandorf. Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf (ZMS) hatte der aktuelle Verbandsvorsitzende, Landrat Thomas Ebeling, zu einem Treffen ehemaliger Verbandsrätinnen und Verbandsräte in den Sitzungssaal des neuen ZMS-Verwaltungsgebäudes nach Schwandorf eingeladen.

Weiterlesen

Regensburg. Die Flüchtlings- und Integrationsberatung des Amtes für Integration und Migration hat einen neuen Standort und bietet seit April auch Beratungszeiten im Jugend- und Familienzentrum Kontrast (Vilshofener Straße 14) an.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. 100 Jahre ist nun her, dass der Burschenverein Stolze Eiche Winkerling gegründet wurde. Zum Jubiläum wird es von 24. bis 26. Mai 2019 ein dreitägiges Fest mit Bands wie den Quertreibern und Sappralot geben. 

Weiterlesen

Amberg. Erstmals trafen sich die Schwerbehindertenvertretungen (SBV) aller Amberger Behörden und Dienststellen. Die Initiative dazu ging von Martin Kroher, der Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen bei der Stadt Amberg aus. Er stieß dabei auf eine positive Resonanz. 19 Kolleginnen und Kollegen konnte er schließlich im Amberger Congress Centrum zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch begrüßen.

Weiterlesen

Region Schwandorf

06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
04. Juli 2020
Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den...
03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt