Anzeige
Teublitz. Den traditionellen österlichen Kunstgewerbe-Markt unter dem Motto: „Kunst, Kultur und Tradition" mit österlichem Brauchtum am 28. und 29. März 2020  im „Schloss Teublitz" muss das Sozialwerk Heuser ​Corona bedingt leider absagen. Es gibt keinen Ausweichtermin.

Wackersdorf. Veranstaltungen werden abgesagt, das soziale Leben auf ein notwendiges Muss heruntergefahren: Risikopersonen – also ältere und vorerkrankte Menschen – sollen soweit wie möglich und vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden. Der Burschenverein "Glück-Auf" und die Nachbarschaftshilfe möchten das Risiko für betroffene Wackersdoferinnen und Wackersdorfer weiter reduzieren. Ab sofort erledigen sie auf Wunsch deren Einkäufe.

​ „Gott sei Dank", häufig geäußert, wenn etwas gut gelaufen ist, was vorher recht mühsam war, mit ungewissem Ausgang. Am Sonntag bezog sich dieses „Gott sei Dank" auf den Abschluss der Renovierungsarbeiten der Pfarrkirche St. Barbara Bodenwöhr.

​Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die Zahl der positiv getesteten Personen am Dienstag auf 15 angestiegen. Bei beiden neuen Fällen sind zahlreiche Kontaktpersonen zu ermitteln.

Regensburg/Schwandorf. Leere Hotels, geschlossene Restaurants: Das neuartige Coronavirus trifft in Regensburg die 440 Betriebe und Landkreis Schwandorf die 230 Betriebe im Gastgewerbe besonders hart und damit auch die rund 8.500 Arbeitnehmer der Branche. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin – und fordert einen Corona-Schutzschirm.

Burglengenfeld. Die Burglengenfelder Wählergemeinschaft (Freie Wähler – BWG) ist sich einig: Nachdem BWG-Bürgermeisterkandidat Gregor Glötzl im ersten Wahlgang ausgeschieden ist, sei SPD-Kandidat Michael Hitzek „auch der Kandidat der BWG für die Stichwahl", schreibt BWG-Fraktionssprecher Albin Schreiner: „Die BWG tut das, was sie immer getan hat – sie kämpft für die beste Lösung für Burglengenfeld. Und dies bedeutet in der konkreten Situation: Hitzek wählen", so Schreiner.

Pirkhof/Oberviechtach. Zur Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine in der Hammerschänke.Im Zentrum standen Ehrungen und Berichte.Dem Grenzlandgau gehören 1170 Mitglieder an.


Neunburg. Ein größeres Pferd sowie drei Shetlandponys sind am Dienstag, gegen 05:30 Uhr, aus ihrer Koppel geflohen und auf die Staatsstraße bei Lengfeld/Neunburg vorm Wald gelaufen. Dort stießen drei Fahrzeuge mit den Pferden zusammen. Ein Pony musste von seinen Leiden erlöst werden, ein weiteres wurde durch einen beauftragten Tierarzt in eine Pferdeklinik verbracht.

​Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurde eine 13. Person positiv getestet. Es handelt sich um eine 40-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Schmidgaden. Der Fall ist unabhängig von den bisher aus dieser Gemeinde gemeldeten Fällen zu sehen. Die Ermittlung der Kontaktpersonen läuft.


Dürnsricht. Mit 829 Mitgliedern ist die DJK Dürnsricht-Wolfring der größte Verein in der Gemeinde Fensterbach. Nach der sportlichen Talfahrt geht es inzwischen wieder aufwärts. Um diesen Trend zu unterstützen, trafen die Mitglieder bei der Jahresversammlung eine weitreichende Entscheidung.

Gleiritsch. Ein bislang unbekannter Täter drang am Samstag zwischen 18 und 21 Uhr in eine Werkstatt, die an ein Wohnhaus im Ortsteil Steinach angrenzt, ein. 
Kreis Schwandorf. Eine gmahde Wiesn für den Amtsinhaber: In leuchtendem Schwarz glänzt der gesamte Landkreis bei der Landratswahl. Trotz gleich fünfer Mitbewerber erreichte Thomas Ebeling (CSU) im ersten Wahlgang beachtliche 69,4 % (52.463 Stimmen). An der Wahl nahmen 76.404 Wähler teil (63,4 %).
Nittenau. Paukenschlag in der Stadt am Regen: Benjamin Boml (FW) setzte sich überraschend deutlich mit 51,16 % (2220 Stimmen) gegen den langjährigen Amtsinhaber Karl Bley bei der Wahl ums Bürgermeisteramt durch. Bley kam lediglich auf 1224 Stimmen (28,21 %).
Maxhütte-Haidhof. Stichwahl auch in Maxhütte-Haidhof. Nachdem Dr. Susanne Plank nicht mehr angetreten war, kamen nun ihr Partei-Kollege Matthias Meier (CSU) und Rudolf Seidl jun. (UWM) in die zweite Runde.
Burglengenfeld. Wie erwartet, treffen in Burglengenfeld in der Stichwahl der amtierende Bürgermeister Thomas Gesche (CSU) und der SPD-Kandidat Michael Hitzek aufeinander.
Neunburg. Martin Birner (CSU) hat die Bürgermeisterwahl klar gewonnen. Für den Amtsinhaber entschieden sich 2770 Wähler (73,46 %).

Bruck. Heike Faltermeier (CSU) und Reinhard Ehemann (FW/FWG) treten in der Stichwahl gegeneinander um das Amt des ersten Bürgermeisters/ der ersten Bürgermeisterin in Bruck an.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die Zahl der positiv getesteten Personen am Sonntag auf zwölf angestiegen. Bei beiden neuen Fällen handelt es sich um Familienmitglieder, die bereits in häuslicher Quarantäne waren. Je ein Angehöriger gehört zu den beiden aus Teublitz und Wackersdorf gemeldeten Fällen.

​Region. Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Sonntag darüber informiert, dass zwei weitere Coronavirus-Todesfälle in Bayern bestätigt worden sind. Generell ruft das Ministerium dazu auf, sich und andere zu schützen.

Pfreimd. Ein echtes Schwergewicht ließen Langfinger in Pfreimd mitgehen. In der Zeit vom 11.03.2020, 12.00 Uhr bis 13.03.2020, 16.15 Uhr, entwendete ein oder mehrere bisher nicht bekannte(r) Täter aus dem Garten des Anwesens Bahnhofstraße 31 eine etwa 60 cm hohe Buddha-Figur aus grauem Granit.

Region Schwandorf

30. Mai 2020
Bodenwöhr. Auch durch das Bodenwöhrer Hüttenwerk, zwischen Hitze, Rauch und Gestank, waberte immer wieder der "American dream", und mehr als ein Auswanderer vom Hammersee hat im 19. und 20. Jahrhundert in den USA als willkommener Spezialist sein...
30. Mai 2020
Bodenwöhr. Am 29.05.2020 um 22:30 Uhr wurde in der Schwandorfer Straße in Bodenwöhr ein 19-Jähriger Landkreisbewohner einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnten die Beamten hierbei bereits ein Messer im H...
29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
29. Mai 2020
Die meisten von uns haben einen Wecker, damit wir auch nicht verschlafen und pünktlich zur Arbeit oder in die Schule kommen. Doch wie machen das Tiere und Pflanzen? ...
29. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Die  Corona-Tagesmeldung gleicht am Freitag der vom Vortag : Es gibt eine bestätigte neue Infektion, die in keinem Zusammenhang mit Gemeinschaftsunterkünften steht. Die Bilanz sieht zu Beginn des Pfingstwochenendes so aus:...
29. Mai 2020
Schwandorf/Schwarzenfeld. Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht kam es in Schwandorf zu einer Verfolgungsfahrt der Polizei mit einem roten Audi A1. Sie endete an einer Straßensperre, die die Beamten auf der B 85 errichtet hatten....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...

Für Sie ausgewählt